Excel bestimmten Inhalt kopieren

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja nämlich bspw. so:

Wenn bspw. in Spalte 1 immer die gleiche Zeichenfolge steht mit der gleichen Anzahl Zeichen, bspw.: u1 u2 u3 u4 u5 usw..... oder bspw. text1 text 2 text 3 text 4 untereinander halt, dann kannst du eine formel benutzen.

Du gehst dazu in Spalte C oder D oder eine freie Spalte und dann

=TEIL(A1;2;1)

das wäre dann: Excel soll einen Teil in Spalte C oder D , wo du halt grad bist schreiben, aber von Spalte A aus Zeile 1, ab dem 2 Buchstaben und dann 1 Buchstabe/Ziffer dann schreiben.

Bspw. in Spalte 1 Steht: 123456789 und du willst aber nur bspw. die letzten 2 Ziffern haben, dann machst du: =TEIL(a1;8;2)

Verstehst du? Also wiederum soll er als Quelle A1 nehmen, dann zählt Excel ab dem 1. Buchstaben 8 Plätze nach rechts und ab dem (wie in dem Beispiel jetzt) 8 Buchstaben nimmt Excel dann 2 Ziffern und schreibt sie in die spalte wo du gerade bist (89).

Vielen Dank erstmal für deine schnelle Antwort. Ich finde auch nett, dass du "Verstehst du?" schreibst :) Ich hab dann vor dem Bildschirm tatsächlich nicken müssen.

Aber zum Thema: Ich habe folgendes in die Zeile geschrieben: "=TEIL(C2:C1501;3;1)"

Die betroffenen Zeilen erstrecken sich eben von C2 bis C1501 und ich hätte gerne bei ab dem dritten Buchstaben nur einen Buchstaben. Also bei " u'1' " eben nur die "1". Habe ich das richtig verstanden?

Nur spuckt er mir als Resultat die Meldung "#Name?" aus. Auch wenn ich die "C1501" weglasse, kommt die gleiche Fehlermeldung :(

Was mache ich falsch?

0
@Schimmelwirt

Ich habe eine englische Version und muss anstatt "TEIL" --> "MID" eingeben. :D

also: =mid(C2:C1501;4;1)

Damit funktioniert es prächtig!

0

Was möchtest Du wissen?