Excel automatisches Datum?

3 Antworten

Hallo, das ist nicht ganz trivial.
Ich würde eine Kopie meiner Tabelle anlegen (Spiegelbild) und mit einem Worksheet-Event ein Makro starten, das die Inhalte der Spalten A-E vergleicht.

Das ist der Code:
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
   For Z = 1 To 100 ' schaut bis Zeile 100
       For S = 1 To 5
       If Sheets("Tabelle1").Cells(Z, S).Formula <> Sheets("Spiegelbild").Cells(Z, S).Formula Then
           Sheets("Tabelle1").Cells(Z, 6) = Date
           Sheets("Spiegelbild").Cells(Z, S).Formula = Sheets("Tabelle1").Cells(Z, S).Formula

        End If
       Next S
   Next Z
End Sub

Funktioniert bei mir ganz gut, aber Achtung, wenn du z.B. eine Zeile 20 einfügst, sind die Inhalte von 20 bis 100 nicht mehr identisch und bekommen das aktuelle Datum!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Faulheit >> Neugier >> Wissen
 - (Computer, Microsoft, Excel)
Von Experte IchMalWiederXY bestätigt

Hi,

eine automatisierte Datumseintragung die sich nicht mehr ändert ist nur per VBA möglich.

Im VBA-Editor (öffnet man mit Alt+F11) im Projektexplorer links, die entsprechende Tabelle doppelklicken und dort diesen Code einfügen:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
lZeile = ActiveSheet.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row
If Not Application.Intersect(Target, Range("A1:E" & lZeile)) Is Nothing Then
    ActiveSheet.Range("F" & Target.Row) = Date
End If
End Sub
Von Experte GutenTag2003 bestätigt

Einfache Lösung: Gehe beim Eintragen der Daten in Spalte F und drücke [strg]&[.]

Was möchtest Du wissen?