Excel 2010: x-Achse gleichmäßig einstellen trotz verschiedener Intervalle.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wähle als Diagrammtyp ein Liniendiagramm. Bei Datenquelle wählst du Reihe und dort bei Beschriftung der x-Achse verwendest du die Spalte mit den Tiefen-Angaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Bibiisback,

ich habe deine Frage leider nicht verstanden, am besten beschreibst du, in welcher Form die Daten vorliegen und in welche Form sie gebracht werden sollen.

Grüße Weasel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?