Excel 2010 Syracuse Folge programmieren

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie soll denn das Ganze ausgegeben werden? In Excel selbst oder in einem extra Fenster (wobei Excel sich ja anbietet)?

Was verstehst du denn nicht? Wie man ein Programm in VBA macht oder wie du die Berechnung machen sollst?

Tipps für die Berechnung und für die Logik:

  • Um herauszufinden, ob eine Zahl gerade oder ungerade ist nimmst du den Modulo 2, in VBA ist das "n Mod 2", wobei n durch deine Zahl ersetzt werden muss. Wenn dabei 0 herauskommt, ist die Zahl gerade (eine gerade natürliche Zahl lässt sich immer durch 2 teilen). Beispiel: 2 Mod 2 = 0, 4 Mod 2 = 0, 5 Mod 2 = 1. Also ist jedes mal, wenn dabei eine 0 herauskommt die Zahl gerade, kommt etwas anderes raus (bei natürlichen Zahlen immer die 1), ist die Zahl ungerade.
  • Du brauchst eine Schleife, die stoppt, wenn deine Zahl 1 erreicht und eine IF-Abfrage um die Fälle gerade und ungerade zu unterscheiden.
  • Du brauchst für die Berechnung der Zahlenfolge nur eine Variable und zwar die mit deiner Zahl (von mir aus zahl oder x oder n)

Was möchtest Du wissen?