Excel! Kostenberechnung nach Nutzung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht - ungefähr - nur, wenn Du die Quadratmeter der ganzen Wohnung kennst:

HeizkostenRaum = HeizkostenWohnung * QuadratmeterRaum / QuadratmeterWohnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

du musst einfach nur die Verhältnismäßigkeit ermitteln. Du kannst entweder mit den Mietkosten oder den m² für den Raum rechnen.

Beispiel:
Die monatliche Miete beträgt €500. Für den Raum müssen €200 gezahlt werden.

200÷500=0,4≙⅖ oder 40%

Somit werden 40% der gesamten Heizkosten für diesen Raum aufgebracht.
Die gesamten Heizkosten betragen €300.

300⋅0,4=120

Die Heizkosten für den Raum liegen in diesem Beispiel also bei €120.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?