Excel- Hilfe bei Formel?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Excel ist toll und ich kann dir sofort helfen 100%
Ich bin nur wegen der Umfrage hier und kriege auch sonst im Leben nichts auf die Reihe ;) 0%
Ich verstehe das Problem nicht 0%
Ich habe leider gar keine Ahnung 0%

4 Antworten

Excel ist toll und ich kann dir sofort helfen

ungetestet, da gerade kein Excel zu Hand:

=wenn(und(F7=J7;H7=L7);1;0)+wenn(F7=J7;1;0)+wenn(H7=L7;1;0)+wenn(F7-H7=J7-L7;1;0)

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LGTipps
27.05.2016, 11:34

Habe jetzt noch die Bedingung "richtiger Tipp auf Sieger/Unentscheiden" inj die erste WENN-Funktion eingebettet- siehe da, es funktioniert... :)

=WENN(UND(F7=J7;H7=L7);1;WENN(UND(F7>H7;J7>L7);1;0)+WENN(UND(H7>F7;L7>J7)*1;0)+WENN(UND(F7=H7;J7=L7);1;0))+WENN(F7=J7;1;0)+WENN(H7=L7;1;0)+WENN(F7-H7=J7-L7;1;0)

0

Excel ist nicht unbedingt toll, aber gut und sehr teuer, jedoch kann ich Dir vllt ein wenig helfen:

Überstreiche mal das F7=J7&H7=L7
mit dem Cursor (markieren) und drücke F9: Du erhältst als Ergebnis des markierten Formelteils: FALSCH. Warum?

Die &-Verknüpfung ist so nicht zulässig. Schreibst Du aber stattdessen richtig:

UND(F7=J7;H7=L7) , dann erhältst du die gewünschte 4.

Die inneren Wenns müssen aber im gleichen Sinne korrigiert werden!

(ein "tolles" Programm würde das & erkennen und automatisch richtig einordnen: In VBA gehts ja genau so, da ist vieles nicht aufeinander abgestimmt!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Excel ist toll und ich kann dir sofort helfen

Ich habe jetzt nur mal die "&" in Deiner Formel, die hier nicht hingehören (Textverknüpfung) durch die Funktion UND() ersetzt, ohne mich weiter um die Logik der Prüfungen zu kümmern:

=WENN(UND(F7=J7;H7=L7);4;WENN(F7-H7=J7-L7;2;WENN(UND(ODER(F7=J7;H7=L7;ODER(F7>H7&J7>L7;H7>F7&L7>J7)));2;WENN(ODER(F7=J7;H7=L7);1;WENN(ODER(UND(F7>H7;J7>L7);UND(H7>F7;L7>J7));1;0)))))

Schau mal, ob das schon so funktioniert, wie Du es haben willst.
Falls nicht, sage Bescheid, dann beschäftige ich mich noch mal intensiver mit den beschriebenen Bedingungen.

P.S.: Die Umfrage dazu halte ich allerdings für Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LGTipps
27.05.2016, 11:37

Das hatte ich nach einer der anderen Antworten auch schon probiert, funktioniert aber nicht wie gewünscht- entweder ist also meine Formel an sich fehlerhaft oder Excel verarbeitet da irgendetwas falsch.

Mit Chris Antwort, die ohne "ODER" auskommt, habe ich dann das hier hingekriegt:

=WENN(UND(F7=J7;H7=L7);1;WENN(UND(F7>H7;J7>L7);1;0)+WENN(UND(H7>F7;L7>J7)*1;0)+WENN(UND(F7=H7;J7=L7);1;0))+WENN(F7=J7;1;0)+WENN(H7=L7;1;0)+WENN(F7-H7=J7-L7;1;0)

Falls du ganz viel Lust und Zeit hast, kannste ja trotzdem mal gucken, was ich bei meinem Ansatz falsch gemacht habe... ;D

0
Excel ist toll und ich kann dir sofort helfen

Soll F7=J7&H7=L7 eine UND-Verknüpfung sein? Die Schreibweise kenne ich so nicht. Versuche doch mal lieber dies: UND(F7=J7;H7=L7)

Wenns nicht klappt, meld Dich nochmal.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LGTipps
26.05.2016, 16:56

Hmm, hat auf jeden Fall beim ersten Ausbrobieren funktioniert- erst als die Funktion komplexer wurde ging iwas schief- ich habe den Verdacht, dass es an den ODERs liegen könnte...? :)

Für =WENN(F7=J7&H7=L7;4;WENN(F7-H7=J7-L7;2;0)) kriege ich korrekterweise jeweils 4,2 oder 0 raus... :o

0
Kommentar von LGTipps
26.05.2016, 16:59

Hab's mit UND statt & probiert und erhalte jetzt die erwünschte Ausgabe 4 für einen komplett richtigen Tipp- alle anderen Eingaben ergeben jedoch nach wie vor eine Fehlermeldung... :/

0

Was möchtest Du wissen?