Excel - Verweis-Funtion / Wenn-Dann-Funktion?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Deine Lösung ist SVerweis. Das macht aber nur eindeutige Werte. deshalb wirst du noch keine Antworten haben. Alle Verweis-Funktionen (SVerweis=Spaltenverweis; WVereis=ZeilenVerweis und Verweis=Freier Verweis) können nur mit EINDEUTIGEN Werten.

Mehrdeutige Werte muss man irgendwie Eindeutig bekommen.

Man kann sie z.B. Zählen mit Zählenwenn. Richtig kompliziert und nicht mehr für dich nachvollziehbar sind dann solche Formeln mir Bereich.verschieben und Matrixfunktion...

Versuche bitte mal ein Konkreteres Beispiel (z.B. als Bild) zu Posten

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?