Excel - Daten nach Farbe sortieren, filtern

2 Antworten

Das ist nicht ganz so einfach.

Vorrausgesetzt die Farben kommen nicht durch eine Bedingte Formatierung, dann sollte Dir das hier weiterhelfen:

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=432

Falls Du Probleme mit dem Namen erstellen hast, frage hier nochmal nach und nenne Deine Excel Version.

Wenn sie über BF erstellt wurden, kann man natürlich die Bedingung aus der BF verwenden.

Der Link is gut

0
@Meinereiner67

Freut mich (:o).

Nur leider scheint es den Fragesteller nicht mehr zu interessieren.

0
@Meinereiner67

find ich auch,

Aber ich würde nie mehr sowas von Formaten abhängig machen. Die Farben ändern sich, so wie MS das gerade will. Auch ihre Anzahl, und die jetzige Ordnung entspricht schon lange nicht mehr den früheren xl-Versionen (ist aber noch adressierbar).

Die jetzigen(2007) Standardfarben sind eher gedeckt, es fehlt zB Magenta, auch bei den Designfarben (nur im "6-Eck" noch verfügbar, obwohl [Farbe7]) und irgendwann kommt xl mit vielleicht 65000 Farben raus, man kann das nie wissen! Da was drauf aufzubauen, ist nicht ratsam!

0

Moin,

Das machste mit Formatierungen, bzw Bedingungen.

Da kannste Abhängig vom Zellinhalt Farben, Rahmen Schriften usw festlegen.

Die Excelhilfe sollte dir das erklären.

Klassisches Beispiel wäre z.B. negative Umsätze in Rot zu machen. - DAs macht Excel dann automatisch selbst.

Was möchtest Du wissen?