EXC500 F (2020) auf Straße fahren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der beste Tip ist- kauf dir einen Anhänger.

wieso: es fahren auch sehr viele Beamte ( grüne ) liebend gerne Motocross/Enduro.

Du weißt also nie- ob im Fahrerlager gerade jemand auf dich wartet oder wenn du los fährst.

und mal am Rande. das hat dann nichts mit Verraten zu tun.

Aber der Motocrossport/ Endurosport hat in der Bevölkerung einen extrem schlechten Ruf- viele Jugendliche die meinen auf der Strasse mit solchen Maschinen wild west zu fahren. Und die normale Bevölkerung kennt den Unterschied zwischen Enduro und Motocross nicht- Wenn also auf der Strass jemand mit solch ähnlichen Maschinen mit baut- waren es immer die Motocrosser.

normalerweise könnte man sagen " kann einem doch Egal sein" - aber ist es leider nicht. Da jede Motocrossstrecke einem Verein gehört und die Gelände immer nur für bestimmte Jahre verpachet sind- also alle paar Jahre entscheidet dann der Stadtrat ob der Verein länger besteht oder nicht. Und woraus besteht meistens der Stadtrat? Aus LAndbesitzern - Waldbesitzern- Leute ebend die was zu sagen haben.

Dummerweise haben die meisten schon schlechte Erfahrung mit den Jugendlichen gemacht. Da wird im Wald gefahren, auf den Feldern und laut durch Dorf.

Da kann man sich dann schon denken , wie die nächste Pachtverhandlung aussieht.

Das ist die angst von jedem Verein .

Wie verhindern das die Vereine? sie sortieren selber die schwarzen Scharfe aus.

und dazu gehören auch- EXC- Fahrer die ungedrosselt ohne gültigen Führerschein durch die Gegend fahren.

Überleg dir das nochmal gut.

Nein. Mal so, mal so gibt's nicht.

Du kannst sie umrüsten, für den Strassenverkehr zulassen, dann auf der Crossstrecke alles mögliche abbaurund danach für den Rückweg wieder dran.

Aber eine Drossel einbauen, die nicht eingetragen ist, und dann damit fast legal zu fahren geht nicht. Für die Zulassung muss alles erforderliche dran sein. Drosseln, Licht, Blinker etc, die 2020er Abgasvorschriften müssen eingehalten werden etc.

Dann gilt ganz oder garnicht: ein bißchen illegal gibt's nicht, genauso wie ein bißchen Schwanger.

Also wirst du wohl um den Anhänger nicht herumkommen. Oder den Bock dortlassen und eine Strassenmaschine für hin- und Rückweg anschaffen.

Das Ding ist mit Zulassung ausgeliefert also Spiegel, Blinker etc. sind dran. Würde ich beim fahren halt einklappen/abkleben wenn erforderlich, mir geht’s um die Leistung. Also die Leistung geht ja so gut wie nur über den Luftfilter, und das Auspuffsieb wäre sozusagen das Problem wegen den Abgaswerten?

0
@nilscoulors1
Mal so, mal so gibt's nicht.

Was an der richtigen Aussage ist nicht verständlich?

0
@nilscoulors1

Wenn sie eine Zulassung hat, versteh ich dein Problem nicht. Auf der Strecke schraubst du alles ab, was dich stört, für die Strasse dann alles wieder dran, dann darfst du ja auch fahren.

0

Was möchtest Du wissen?