Examensfragen zur Gesundheits- und krankenpflege

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

was hat das den mit abguken zu tun, wenn sich jemand hilfe im i-net sucht u. fragen zum lernen braucht. ist doch schön das sich jaymay gedanken macht. Gesundheits -u. krankenpfleger die solch antworten geben, sind bestimmt diese die als neuschwestern schüler mit ihrer aroganz und ihrem besserwissen in den wahnsinn treiben u. den beruf somit für diese zur qual macht u. nicht zum spass!! vieles in der theorie d. krankenpflege hat später mit pflegen nichts mehr gemeinsam. zu meiner zeit vor 25jahren, wa schon viel unwertes zu lernen, doch wenn ich heute meine schüler ansehe die sich mit noch mehr umherschlagen müssen, sag ich nur hut ab !

also ich finde die antwort wegen abgucken auch etwas zu heftig, bin selber krankenpflegeschülerin seit Oktober letzten jahres und ich muß ehrlich sagen, die tollen frisch ausgelernten hochnäsigen schwestern habe ich jetzt schon satt.ich bin schon sehr lange aus der schule draußen und wäre auch froh wenn ich mich selber testen könnte, habe soviele mitschüler u.a. auch frisch gelernte gefragt wie sie das machen, als antwort kam nichts gescheites, man hat das gefühl als hätten die leute angst, dass man ihnen was wegnimmt. dabei geht es nicht um spicken oder abgucken sondern sich testen wo man steht. Oberschlaue kommentare von wegen keine Antworten geben. dann schaut mal hin von wem ihr besser betreut werdet, wenn ihr mal im KH seid... Die Erfahrung haben nun viele gemacht, dass theorie kaum in Praxis einsetzbar ist... doch sag ich ja hauptsache gelabert. also jaymay falls du antwort findest, bitte lass mich wissen. danke.

also ich hab meine ausbildung zur gesundheits- und krankenschwester auch ohne solche fragen geschafft. setzt dich mit jemanden aus deiner klasse zusammen, die hat auch ahnung wie die jeweiligen prüfer drauf sind bzw. auf was sie besonderen wert legen. prüft euch gegenseitig. ab. hab ich auch gemacht. hab jede prüfung gleich aufs 1.mal geschafft

Also es ist völlig ok zu fragen, das Examen in der Krankenpflege ist sehr schwer und umfangreich. Suche auch Tipps zum Lernen

Was möchtest Du wissen?