Exakt selbe Reifengröße auf anderer Felge

3 Antworten

Klar wenn die neuen Felgen die selben Maße haben wie die alten passt das von der Größe aber wenn in dem Gutachten diese reifengrösse nicht eingetragen und somit erlaubt ist dann bleiben dir nur folgende Optionen Kontakt mit Felgen hersteller aufnehmen fragen ob er die reifenkombination erlaubt mit schriftlicher Bestätigung den TÜV fragen ob es möglich ist die Kombination so einzutragen per einzelabnahme oder du hast pech gehabt und musst dir entweder die erlaubten reifen kaufen oder andere Felgen

wenn 215 UND 195 erlaubt sind dann auch wohl 205er!

Das denkst du, aber das Gutachten sieht das anders.. habe keine Ahnung aus welchem Jahrhundert es stammt.. aber es steht schwarz auf weiß drin.

Zum anderen muss man bedenken, dass auch wenn 215er erlaubt sind, es nicht direkt heißt, dass die Reifen + Felge ohne probleme passen.. Kotflügel lässt grüßen. Evtl. muss man diesen ziehen damit die Reifen passen.

Meine Frage bezieht sich eher darauf, da ich ja 205er fahre, und diese auch passen.. warum sollten sie nicht mit der neuen Felge am Auto passen?

0

theoretisch und praktisch ja

ABER

es gilt was im Gutachten steht, die "Zwischengröße" muss der TÜV per Einzelabnahme eintragen wenn nicht im Gutachten aufgeführt.

Was der Tüv sagt sei mal außen vor :)

Mir geht es wirklich nur darum, ob sie passen, bevor ich beim Monteur 80€ fürs ab und draufziehen bezahle.

0
@Gurkenstyle

technisch spricht da sicher nichts dagegen wenn 195er und 215er im Gutachten aufgeführt sind.

0

Was möchtest Du wissen?