Ex zurück, trotz neuer Freundin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir haben uns trotzdem mit Aussicht auf eventuellen Neustart getrennt.

Wenn eine Beziehung nicht funktioniert bzw. man sich auseinanderlebt dann ändert auch ein Neustart langfristig nichts.

Irgendwelche Tipps außer vergiss ihn??

Nein. Er hat klar gesagt was er will, er hat eine neue Freundin, auch nicht vor diese zu verlassen. Du beschwerst dich darüber er könne nicht zu seinen Gefühlen stehen deswegen bittest du ihn um ein Gespräch und offenbarst ihm deine Gefühle. Wenn er sich damit nicht auseinander setzen will dann nützen auch solche Gespräche nichts. Ich würde unter dieser Beziehung einen Strich machen. Das wird nichts mehr ... selbst wenn da nochmal was aufflammen sollte wird das nie mehr das sein was ihr mal hattet und nach kurzer Zeit wieder auseinander gehen.

Wieso denkst Du dass es nach kurzer Zeit wieder auseinandergehen würde?

0
@Feelein22

Probleme die man in der Beziehung nicht klären konnte lösen sich auch nicht durch einen Neustart. Da kannst du 10 mal neu anfangen und es wird immer gleich enden weil man unterm Strich immer wieder vor denselben Problemen steht. Davon abgesehen braucht es immer zwei die wollen und er hat ja bereits klar nein gesagt.

0

Warum sollte sich sein Verhalten ändern? Vllt wieder in der Anfangszeit aber dann ? Sich Trennen mit der Aussicht auf einen Neu-Start ist für mich inkosequent, entweder man kämpft gemeinsam darum oder es ist vorbei... alles andere ist für mich nur Heuchelei. Ihm scheint es ja auch egal zu sein was du machst, was widerrum zu seiner Einstellung während eurer Beziehung passt, denn schon da warst Du es ihm nicht Wert etwas zu ändern--

Er ist vergeben und Du willst warten bis sich der Herr evlt mal trennt?

Und nein, Du hast sehr sachline Gründe angeführt warum Du dich getrennt hast, mehr als Vergiss ihn kann man Dir meiner Meinung nach nicht raten !


Danke, für Deine ehrliche Antwort.

Natürlich kann ich nicht ewig auf ihn warten. Aber ich hab iwie Angst dass dieses Gefühl alles zu bereuen nicht weggeht. Genauso wie ich jeden Typen ablehne nur weils nicht er ist...

Aber ich denke mittlerweile auch wie Du... wenn dann kämpft man gemeinsam drum - wenn ich nämlich so recht überlege und nur ich drum kämpfe ist das mal wieder einseitige Liebe. Er zieht sie vor statt mich nach 7 Jahren... das macht mich einfach wütend.

0
@Feelein22

Ich glaube Du verdrängst ein wenig die Gründe warum ihr euch getrannt habt. Ich habe nach einer Trennung auch oft das Gefühl, dass war jetzt nicht richtig und so schlecht war es doch nicht! Allerdings scheint es als würe man nach einer Gewissen Zeit nur noch die positiven Erinnerungen im Gedächnis haben, zumindestens fühlt es sich so bei mir an. Bei meiner jetztigen Ex muss ich mir richtig Mühe geben um an das schlechte in unserer Beziehung zu denken.

Ich denke bei Dir ist es eher die gewohnheit die Du vermisst .... Erinner dich mal an die Gründ und wenn es Dir hilft schreibt sie Dir auf. Deine sachliche Argumentation, sollte Dir dabei mehr als Hilfreich sein

Und jetzt mal Butter bei die Fische, ich glaube Du wirst es nur bereuen, wenn Du wieder zu ihm zurück gehst !

0
@Kaya01

Wieso denkst Du dass ich es bereuen würde? Ich denke so und so wäre wenn dann ein Neuanfang nötig, mit erst mal wieder kennenlernen und dann sieht man ob es überhaupt noch passen würde, weil auch wenn es jetzt noch nicht mal ein Jahr her ist - haben wir uns beide doch verändert...

Es ist halt schwierig abzuschließen, jeder neue Typ gefällt mit nicht weil er nicht ist wie mein Ex - ich habe echt das Gefühl ich habe an jedem etwas auszusetzen!

0

Ihr wart nicht in der Lage, Eure Probleme beim ersten Mal zu lösen und danach sieht es auch jetzt nicht aus. Eine "Option" für einen Neustart ist deshalb sinnlos. Man lernt jemand Neuen kennen, merkt dann, dass es Der auch nicht ist, und will dann wieder zurück. Das Ganze wird verpackt mit Gefühlen etc. Aber Fakt ist, man bekommt nichts Besseres, nur was Anderes. Auch wenn man wechselt, muss man sich Problemen und Sorgen stellen. Nun hat Dein Ex eine Neue. Lass ihn in Ruhe. Ihr habt Euch getrennt. Du kannst jetzt nur noch ein paar Lehren daraus ziehen für das nächste Mal. 

Liebe Grüße

Ich denk mir das auch oft, ob es einfach ist weil er eine Neue hat und das anscheinend gut läuft. Nein ich habe da nie dazwischen gefunkt ich melde mich auch nicht bei ihm. Meistens ist das er der schreibt... Ist halt heftig nach 7 Jahren Beziehung - der Mensch war mal mein Leben

0

Und du willst jetzt warten bis seine Beziehung mal schlecht läuft und er dich wieder will (kurzfristig)? Und dann hat er wieder keine Zeit für dich und du ärgerst dich? Warum tust du dir das an? Such dir doch nen netten Typen, der dich zu schätzen weiß! Dem hier liegt doch nichts an dir, sonst hätte er sich mal ins Zeug gelegt. Vergiss den bitte und warte auf jemanden, der dich verdient hat. Viel Glück!

Danke für Deine lieben Worte!

Das denke ich mir natürlich auch immer, aber im Nachhinein war er perfekt. Er kannte mich so gut wie sonst niemand, wusste wann er mich in Ruhe zu lassen hat und wann ich viel Zuneigung brauche. Und das mit dem "Zeit nehmen" hat er mittlerweile geändert - bloß nicht für mich - sondern für sie... tut weh.

Es ist bloß schwierig jemanden kennenzulernen und toll zu finden, wenn man immer einen anderen im Kopf hat...

0

Was möchtest Du wissen?