Ex vergessen wie gehts am besten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, das kann leichter sein als du denkst. Mir hat geholfen mich hübsch zu machen, mich mit süßen Typen zu treffen, die verrückt nach mir waren und mich begehrt haben, das stärkt für den Anfang auch dein Selbstbewusstsein auf oberflächlicher Basis. Das ist aber nicht für ewig sinnvoll. Wenn man sein Glück von anderen Jungs abhängig macht. Ich würde mich gesund ernähren und Sport treiben. Das hilft ungemein glaub mir. Bei mir sind gerade noch Ferien und bei dir? Da ist es am besten gleich nach dem Aufstehen ne Runde zu laufen. Muss auch nicht lange sein 10 bis 20 Minuten reichen schon wenn man nicht so sportlich ist und das wirkt sich gut auf den ganzen Tag aus:D Wichtig ist auch sich Ziele zu setzten, das tut dir gut glaub mir und dafür zu arbeiten! Was willst du im Moment erreichen, was in Zukunft etc.? Schreibe dir alle schlechten Eigenschaften deines Ex auf und gleich da neben deine guten Eigenschaften, das hilft! Du wirst dich nach einiger Zeit fragen, warum du ihn überhaupt noch liebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

erstmal mein Beileid dazu. So betrogen zu werden ist schon echt hart.
Ansonsten vielleicht ein etwas unkonventioneler Tipp: Schreib einen Brief, als würdest du den an Ihn schreiben wollen. Du kannst da reinschreiben was du willst, von "Ich hasse dich" bis hin "fahr zur hölle und komm nicht wieder" und solche Geschichten, und dann verbrennst du den. Vielleicht sogar noch mit nem Erinnerungstück an ihn.
Ansonten stimme Ich Senoritasarita zu, mach dich hübsch und geh aus, aber nur wenn dir danach ist. Tu was du denkst was für dich am besten ist. Manchmal hilft ja zu Anfang auch schon n Friseur Besuch ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch hier wieder geht es keineswegs darum, um deinen Ex Freund zu vergessen. Vielmehr Du solltest dich sehr wohl daran erinnern, was er dir angetan hat und ergo das Zauberwort heißt die Geschichte mit deinem Ex Freund zu verarbeiten und zwar so, das er für dich in deinem Leben keine Rolle mehr spielt und Du auch dazu in der Lage bist mit ihm, wenn es sein muss ganz souverän und abgeklärt umzugehen. Das aber benötigt wie üblich ein wenig Zeit und sonstiges wie eventuelle Ablenkungen, das musst Du für dich selbst herausfinden was dir am besten hilft.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?