Mein Ex und meine beste Freundin sind zusammen, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja und? Du hast doch keine Rechte/Ansprüche mehr auf deinen Ex-Freund. Also auch kein Recht dich in seine neue Beziehung ein zu mischen. Ist doch rücksichtsvoll von ihm erst mit dir Schluss zu machen bevor er mit deiner Freundin zusammen kommt. Du hast doch bestimmt bei deiner Freundin "Reklame" für deinen Ex-Freund gemacht, als du noch verliebt warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen haben recht. Ihr seid getrennte Leute und die Beziehung muss dich nichts angehen. Das die neue Freundin deine beste Freundin ist,mag zwar mies sein,aber du kannst schwer was gegen die 2 machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymxo
02.01.2016, 23:41

Wenn ich ihn immer noch liebe und sie weiß es

0

Das kann halt passieren. Das ist zwar recht dreckig aber wir leben in einem freien Land. Ihr habt euch getrennt und er und sie dürfen machen was sie wollen. Natürlich hat das wahrscheinlich Auswirkungen auf deine Freundschaft mit ihr. Das liegt aber an dir, wie du darauf reagierst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein EX geht dich nichts mehr an.Ihr seid nicht mehr zusammen,also meinst du,er müsste bis zum Lebensende alleine bleiben?

Und wenn deine Freundin ihn mag,dann lass sie.Halt dich raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wo die liebe hin fällt 

Es wäre fuer mit h keine beste Freundin mehr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?