Ex plötzlich in Wohnung - straflich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hausfriedensbruch. Es ist egal, ob er einen Schlüssel hat: Er ist ungewollt und unangefordert in der Wohnung und anscheinend wird seinem Aufenthalt nicht einmal ein stillschweigendes Einverständnis gegeben.

http://www.andre-krueger-online.de/recht/4.html

Nehmt ihm den Schlüssel ab und ruft sofort die Polizei, wenn er sich nicht direkt bei Aufforderung dazu wieder entfernt.

Danke! Ich denke das ist am hilfreichsten! Sehe ich genau so. 

0

Solange er einen Schlüssel hat, dürfte da wenig zu machen sein.

Die Freundin muss schon dafür sorgen, dass er den Schlüssel abgibt oder das Schloss ausgetauscht wird.

Sonst gilt das eher als stilles Einverständnis.

Wenn die Freundin den Schlüssel nicht angefordert hat, dann ist sie doch selbst Schuld. Sie hätte auch das Schloß wechseln können.

Wer einem anderen den Wohnungsschlüssel überläßt, der kann nicht mal eben von Hausfriedensbruch sprechen.


Verdacht auf Einbruch Schlüssel dreht 1x Leer Wenn die Wohnung verlassen wurde Mit Hund?

Hallo und guten Abend Ich habe ein m&c Matrix einbruch Sicherheit Schloss Anti pick und Anti Pull wenn ich die Wohnung verlassen mit meinem Hund dreht der Schlüssel 1x leer es wird nix gestohlen aber in meine Wohnung uriniert was sehr ekelig ist die Nachbarn wollen uns raus ekeln das schloss ist 3monate alt Neu gekauft vom Spezialisten Vielleicht kann mir jemand helfen, erklären wie die es schaffen trotzdem in die Wohnung zu kommen. Ps: Fenster und Balkon Tür sind geschlossen. Danke im voraus

...zur Frage

Einbruch in Mietwohnung - wer zahlt?

Hallo Soeben hat mich die Polizei angerufen. In meiner Wohnung wurde eingebrochen. Meine Tür steht ausgebrochen Mitten in der Wohnung. Meine PlayStation und xbox wurden geklaut.

Wer bezahlt den Einbruchschaden?

Versicherung hatte ich leider keine.

...zur Frage

ex rückt Schlüssel nicht raus

Ich habe mich vor kurzem von ihm getrennt. Erssteht allein im Mietvertrag. Ich bin dort gemeldet. Er hat mir die Schlüssel abgenommen. Darf er das? Muss er mir den zurück geben/zugang zur Wohnung gewähren?

...zur Frage

Schadensersatz möglich bei Schimmel nach Heizungsausfall?

Wegen Heizungsaustausch in einer andereren Whg, 2 Stockwerke tiefer, in meiner Abwesenheit, kam zu soviel Luft in meine Heizungen in meiner Dachwohnung, es kam quasi zum Heizungsausfall, bei Minustemperaturen draußen - angekündigt war lediglich eine Unterbrechung der Wasser- und Heizungsversorgung - was dies heißen könnte, war mir nicht bewusst und wurde mir auch nichts mitgeteilt - es kam nach dem Heizungs Austausches zum Kontakt mit der Installationsfirma, die nachträglich meine Heizungen entlüften wollten, aber ich war ja schon auf Dienstreise - nach meinernRückkehr nach 2 Wochen war meine Wohnung total ausgekühlt und es war zu Schimmel an meinen Wänden gekommen - das habe ich der Auftraggeberin der Heizungssanierung der anderen Whg durchgegeben und um Beseitigung des Schadens gebeten. Diese hat mir umgehend einen RA auf den Hals gehetzt, der sagt, ich wäre selber schuld, fehlende Mitwirkung. Aber ich wusste doch garnicht, was ich hätte vor meiner adienstreise machen sollte, bzw. was diese angekündigte Unterbrechung der Heizungsversorgung 2 Stockwerke tiefer für mich bedeuten könnte: Der Nachbar, der einen Schlüssel zu meiner Whg hatte, war ein halbes Jahr zuvor verstorben - was kann ich jetzt tun ? Muss die Auftraggeberin der Arbeiten mich nicht besser informieren ?? Hilfe, bin nicht Rechtsschutz versichert.

...zur Frage

Ex kann Möbel nicht einlagern und hat sie mir überlassen. Nun will er die plötzlich. Wie reagieren?

Vor über einem Jahr habe ich mich von meinem Ex Freund getrennt und er ist offiziell aus dem Mietvertrag ausgetreten. Nach beenden des gemeinsamen Mietverhältnisses habe ich ihn mehrfach, leider nur mündlich, aufgefordert endlich seine Möbel zu holen. Diese Aufforderung ist er mehrere Monate nicht nachgekommen und ich musste seine persönlichen Sachen in Kisten packen und im Keller lagern. Nach einem halben Jahr und mehrmaligem auffordern hat er einen Teil geholt und eingelagert. Nach wie vor stehen bei mir seine großen Möbel und noch einige Geräte. Auch hier habe ich ihn mehrfach aufgefordert diese endlich zu holen setzte ihm per WhatsApp schriftlich die Frist bis zum 31.01 2018. Auch diese Frist hat er nicht eingehalten da er zwischenzeitlich eine neue Freundin kennengelernt hat und bei ihr eingezogen ist. Da diese mehrere hundert km entfernt war hatte auch hier behauptet er kann seine Sachen im Moment nicht holen. In diesem Zuge hat er mir geschrieben ob ich nicht einige Möbel behalten möchte da er mehrere hundert km entfernt ist und die sind nicht abholen kann. Zwischenzeitlich ging aber auch diese Beziehung in die Brüche und er ist plötzlich wieder da und nun will er seine Sachen von heute auf morgen. Das sehe ich aber nicht wirklich ein da ich die Sachen über ein Jahr eingelagert habe und diese Fläche in meiner Wohnung nicht wirklich nutzen konnte. Ich habe jetzt über ein Jahr gewartet und sehe nicht ein dass ich mich nun plötzlich neu einrichten soll wo er doch gesagt hat ich solle die Möbel behalten. Schließlich habe ich mich dann auch finanziell darauf eingestellt dass die Möbel hierbleiben. Jedoch bin ich kein Unmensch und muss seine Möbel nicht unbedingt behalten aber ich kann es nicht einsehen dass ich hier über ein Jahr das Lager für ihn spiele weil er sich keine Wohnung gesucht hatte und jetzt plötzlich soll ich alles kostenfrei rausrücken. Gerne würde ich ihm die Mietkosten für den verstellten Platz in diesem Jahr anrechnen.

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Ex aus der Wohnung?

Also mein Freund hat eine Wohnung in der auch bis vor kurzem noch seine Ex gewohnt hat. Er hat sie wegen mir hinausgeworfen und jetzt will sie die Schlüssel nicht hergeben und sie holt ihre Sachen nicht. Sie hat sogar noch extra Müll hinterlassen. Was kann man machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?