Ex meldet sich. Was soll ich zurück schreiben? 😳

5 Antworten

Triff dich mit ihm und sag ihm ganz offen, wie du dich fühlst! Klingt als kann er damit gut umgehen. Aber Hoffnungen werden warhscheinlich leider enttäuscht.

Ersmtal interessiert michwie alt ihr seid...

dann: ganz ehrlich, wenn ich das richtig verstanden habe dass er dich wegen seiner ex verlassen hatte dann sch... auf den Typen der ist es nicht wert der spielt nur mit dir!

Du kannst selbstverständlich mit ihm noch schreiben oder dich vllt wieder mit ihm treffen, aber auf eine Beziehung solltest du dich besser nicht einlassen! Sonst verletzt er dich nur immer und immer wieder egal was er dir erzählt!

Falls du ihm antworten willst, kannste ihn ja direkt damit konfrontieren was das damals sollte als er einfach zu seiner ex zurück ist und dich weggeschmissen hat wie den letzten dreck - ich würde es wirklich ruhig etwas härter formulieren damit er merkt dass du ne tofte, selbstbewusste Frau bist und sowas nicht duldest weil du es nicht nötig hast!

Du musst dich nicht auf so was einlassen, scheinbar magst du ihn immer noch sehr kann ja auch sein dass er ei ganz lieber Kerl ist aber du musst ihn klar machen entweder er bleibt dir treu oder er hat pech gehabt und er bekommt so eine tolle freundin wie dich nie wieder - manchmal wissen die Kerle nicht was die haben bzw was denen entgeht ;)

Aber im endeffekt musst du selber wissen was du willst und ob du dieses Risiko nochmal von ihm enttäuscht zu werden eingehen willst.

Ich wünsch dir alles Gute!

Lg Melissa

Ich bin 23 Jahre und er 24. :)Ich schreibe ihm besser erst mal eine ganze Woche gar nicht zurück. Ich hatte damals auch meine Fehler und das weiss ich auch.. Wir waren beide nicht in Ordnung aber er hatte es nun mal sehr Übertroffen. Ich hatte auch Ferien gebucht und dann musste ich mit einer Freundin gehen.

0
@KittykatGirli

Ich hoffe doch du hattest trotzdem eine schöne zeit im Urlaub mit deiner guten Freundin =)

Das ist eine gute Entscheidung! Sieh dir das ganze aus der Distanz heraus an, gönne dir eine Pause von dem was geschehen ist. Du wirst das schon packen =) Wirst mit sicherheit hierüber noch viele verschiedene Meinungen darüber hören und kannst dann entscheiden, was für dich am besten wäre oder dir da vllt helfen würde. Vllt sind hier auch welche die Ähnliches erlebt haben. Einfach auch mal auf anderen Seiten und in anderen Foren rumstöbern welche Erfahrungen andere gesammelt haben und wie sie damit umgegangen sind.

Desweiteren noch nen schönen Abend und alles Gute für die Zukunft! =)

LG Melissa

0
@Phantom76

Ja du hast Recht.. allso ich hab mir Gedanken gemacht. Ich sche.. wirklich drauf :D und meld mich nie wieder. Es wird schon seine Gründe gehabt haben und wahrscheinlich war ich einfach grad schwach. Danke für deine ausführliche Antworten. :) <3

0

man sagt, wenn sich dein ex wieder meldet dann hat es mit einer anderen nur nicht geklappt! ;) vergiss ihn ehrlich! es ist besser so

Liebe ich meinen Ex-Freund oder sind es nur alte Erinnerungen?

Hey. Ich bin 15 und ich hatte vor 1 Jahr eine Bezihung mit meinem Ex-Freund. Neulich habe ich ihn wieder gesehn beim einkaufen, und da lief er an mir vorbei. Ich spürte ein leichtes kribbeln, aber dann war es vorbei. Dann schrieb er mich über "Whats App" an und er schrieb immer "Schatz♥" zu mir,. Neulich kam dann die Frage ob ich Singel bin ode nicht. Ich antworte mit:" Ja ich bin Single!" Und dann sagte er mir liebe mich noch, und ob ich ihn auch noch liebe..Damals hatte ich Schluss gemacht, weil ich nicht bereit war für eine Bezihung. Und jetzt muss ich zwar nicht immer an ihn denken aber, Liebe ich ihn deswegen oder sind es nur Erinnerungen? Bitte schnelle Antwort:/:)

...zur Frage

Er liebt immer noch seine Ex!

Hab ihn vorgestern angeschrieben, hab ihn gesagt das ich ihn mag und ich gerne wissen würde wo dran ich bin, bei ihn.

Er hat geschrieben ich solls lieber lassen, da vieles dagegen spricht.

Hab gefragt was und er meinte: mein Ex (da er ja sein guter Freund ist) und nachher meinte er: sein Herz gehört leider immernoch NUR seiner Ex.

Und er hat im Gespräch geschrieben, dass er mit mir genau das machen könnte was er mit anderen Frauen macht paar wochen Kontakt und danach ignorieren aber das will er bei mir nicht machen. WIESO?

Und er ist so erlich zu mir weil ich ihm nicht egal bin. WIESO?

Und er meinte Freundschaft hat für ihn kein Sinn, da eh mehr draus wird bei uns. WIESO ist er sich da so sicher?

Und er hat ja gesagt er will keine Freundschaft aber als ich gefragt habe was der Trennungsgrund war hat er mir erzählt, dass sie ihn fremdgegangen ist. Und dann hab ich geschrieben das er wirklich dumm ist,weil er ihr immer noch hinterher trauert und so und hab ihn gefragt ob er mir seine Nummer geben kann, damit ich ihn anschreien kann, dass hat er dann auch gemacht. Am Telefon meinte er, dass ich nerve und viel rede er mich aber trotzdem lustig findet.

Wenn er keine Freundschaft will, wieso sagt er mir nicht, ich soll ihn in ruhe lassen ? Oder sagt mir lass mich ihn ruhe ich will nichts von dir? Wieso geht er drauf ein, mit mir zu telefonieren? Bin ich wirklich so unwichtig für ihn

...zur Frage

Ex Freundin zurück! Kontaktsperre - blockieren oder einfach ignorieren?

Meine Freundin hat sich aus heiteren Himmel vor ca. 4 Monaten von mir getrennt. Wir hatten davor eine sehr schöne Zeit gehabt. Wir kannten uns schon aus unserer Jugend und damals war es schon immer komisch zwischen uns, als wenn wir füreinander bestimmt waren. Nach 10 Jahren haben wir uns wieder getroffen und es hat sofort gefunkt. Sie hat in der Zwischenzeit eine kleine Tochter bekommen, was für mich kein Problem war. Wir waren 3 Jahre zusammen und dann ging das Desaster los. 

Von heut auf morgen hatte Sie sich von mir getrennt, ohne mit mir zu reden und schob einfach ein banalen Grund vor. Ich versuchte um Sie zu kämpfen und habe den Fehler gemacht das ich weiter für Sie immer da war. Sie hat mir nie sagen können was wirklich passiert ist, sondern war immer nur wütend auf mich wenn ich mit Ihr reden wollte und blockierte auch alles ab. Nach eine Zeit kam Sie wieder zurück und wir verbrachten wieder mehr Zeit miteinander, aber irgendwas hatte einen Knax. Sie blockierte weiter und war irgendwie Gefühlskalt. Sie hatte mir auch gestanden das Sie in der Zeit wo Sie etwas Abstand hatte etwas mit einen anderen hatte, es aber nichts zu bedeuten hatte. Zwischen uns das ging noch einige Zeit so weiter, aber leider habe ich immer mehr gegeben und von Ihr kam nicht mehr viel zurück. 

Ich verstehe nicht wie sich ein Mensch so drastisch ändern kann. Jetzt bin ich Ihr schon ein halbes Jahr hinterher gelaufen und war immer für Sie erreichbar wenn Sie es wollte. Nach 5 Wochen Kontaktsperre meldete Sie sich wieder und wir hatten eigentlich wieder netten Kontakt und haben uns auch zweimal getroffen wobei ich bei Ihr im Bett geschlafen habe und wir haben auch miteinander gekuschelt. Leider geht Sie mir weiter irgendwie aus dem Weg und hält mich auf Abstand. Ich dachte das wir es langsam wieder wagen könnten, aber den Zahn hat Sie mir gezogen als ich ihr schrieb das ich das Gefühl habe das Sie mir aus dem Weg geht. Das hatte Sie mir bestätigt und das Sie auch nichts mit mir zusammen mit ihrer Tochter unternehmen möchte...

Sie ist mir bis heute noch eine Antwort schuldig was damals zwischen uns passiert ist und warum Sie sich auf einmal so distanziert hatt, das habe ich Ihr geschrieben und Sie dann überall blockiert. Ich denke nun wenn Ihr irgendwas an uns liegt dann wird Sie schon einen Weg finden. Meint Ihr das es die richtige Entscheidung war? Ich mein ich hätte Sie ja nicht gleich blockieren müssen, aber so bin ich halt für Sie unsichtbar. Sie leider für mich auch und mir fällt es verdammt schwer. Was meint Ihr was die richtige Strategie wäre Sie zurückzubekommen. Man sagt ja wenn man etwas sehr liebt soll man es loslassen!

...zur Frage

Ex meldet sich in Kontaktsperre - war nicht antworten richtig?

Grüß euch,

meine EX(23) und ich sind nun seit ca. 2 Monaten getrennt. Wir führten eine glückliche Fernbeziehung und sie war wirklich sehr verliebt in mich. Wir sahen uns oft, da sie in meinem Bundesland studiert.

Ihre Familie war irgendwie nicht so für mich und als es ernst wurde, merkte ich, wie sie immer wieder gegen mich redeten. Plötzlich war ein ehemaliger EX, mit dem sie vor 6 Jahren zusammen war bei ihren Eltern. Er war immer der Lieblingsschwiegersohn, weil er gleich in der Nähe wohnt und die selben Hobbies wie ihre Eltern hat.

Soweit so schlecht. Ich merkte, wie meine EX langsam verunsichert wurde und das spiegelte sich auch auf unsere Beziehung wieder. Die Eltern machten Druck, sie war in der Zwickmühle und unsere Beziehung engleiste.

Ich sagte ihr, wenn sie sich nicht sicher ist, dass ich sie zu nichts zwingen werde. Sie meinte, dass sie mich so gern hat, aber sie nicht weiß was das richtige ist. Ihr EX hat sie damals auch mit ihrer Cousine beschissen.

Die Trennung verlief ohne Streit. Ich sagte ihr eben nur, dass ich sie immer geliebt habe. Sie hörte nun auch mit dem Studium auf und ist nur mehr daheim bei ihren Eltern...mit dem EX läuft nun sicher was, weil ich das auf FB gesehen habe.

Ich habe sie daraufhin vor gut 6 Wochen blockiert und begann abzuschließen. Vor zwei Wochen schrieb sie mir nun, wie es mir so geht usw.

Ich löschte die Nachricht ohne zu antworten.

Nun komme ich mir so kindisch vor. Habe Zweifel an der Kontaktsperre. Ich will, dass sie merkt, dass sie einer Gehirnwäsche unterlaufen ist. Sie merkt, wie sehr ich ihr fehle.

Deshalb habe ich nicht geantwortet. Weil ein "Wie geht's" kein "es tud mir leid - können wir reden" ist.

Was meint ihr?

LG Andi

...zur Frage

Gibt es für uns noch eine '3.Chance' (Ex, Liebe, Beziehung)?

Hallo, ich habe vor 2 Jahren einen Jungen kennengelernt, damals kam ich gerade in die 7. Klasse und nach nur 1 Monat kamen wir zusammen...doch ich war damals noch nicht reif für eine Beziehung und machte Schluss. 4 Monate später, schrieb er mich wieder an und wir wurden auf einmal beste Freunde, doch ich verliebte mich erneut in ihn. Nach einer Zeit kamen wir dann auch wieder zusammen doch nach 6. Monaten war es schon wieder vorbei, damals stand uns meine damalige beste Freundin im Weg, wir hatten schon immer einen unausgesprochenen Konkurrenzkampf zwischen uns Beiden, auf jeden Fall, traf die sich heimlich mit meinem Ex woraufhin ich mega Komplexe bekam und höllisch eifersüchtig wurde. Auf jeden Fall bekam ich Depressionen und fing an mich zu ritzen und dachte an Selbstmord, mein damaliger Freund (jz Ex) hielt das nicht aus, da er selbst in nicht gerade den besten Verhältnissen aufgewachsen ist und die Dinge eher verdrängt. Auf jeden Fall machte er dann nach 6 Monaten Beziehung Schluss mit mir. Da ich mittlerweile (weitere 6. Monate später) weiß, welche Fehler ich begangen hab und mich auch bei ihm entschuldigt habe und den Schaden den ich nach der Trennung angerichtet hatte wieder gut gemacht habe. (Ich habe ihn bei meinen Freunden, Klassenkameraden ect schlecht gemacht.) Auf jeden Fall, habe ich jetzt wieder einen Freund, aber irgendwie fühlt es sich nicht richtig an und ich will irgendwie meinen Ex zurück und ich werde definitiv mit meinem Freund Schluss machen, ob ich meinen Ex zurück kriege oder nicht. Ich wollte euch fragen wie seht ihr das, mein Ex schreibt seit gestern wieder mit mir und ich will erstmal wieder Kontakt aufbauen usw und ja, wie seht ihr das, denkt ihr ich hätte eine Chance?

LG, Sophia ♥ (15)

...zur Frage

Mit Ex zusammen kommen?

Findet ihr es in Ordnung, wenn man nach einem Jahr wieder mit dem Ex zusammen kommt ?
Die Beziehung ist nicht wegen Betrug oder so auseinander gegangen, sondern auf „harmlose“ weise.
Fändet ihr es okay, wenn man es miteinander versuchen würde, nachdem er sich das Vertrauen zurück erkämpft hat ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?