ex-krebsfrau will Freundschaft

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich glaube da hilft nur eins: du musst, ja du musst wirklich mit ihr da nochmal ernst drüber sprechen. sag ihr einfach wie du fühlst und dass du es (vorerst) nicht erträgst sie nur als freundin zu haben. das ist zwar ein sehr schwerer schritt, aber ich denke du quälst dich nur noch mehr, wenn du mit ihr nicht drüber redest und sie dich nur als kumpel sieht. und von dem ,was du hier schreibst ist es offensichtlich, dass sie noch gefühle für dich hat, ist ja auch normal! vielleicht sagt sie das mit dem " ich finde keinen mann" auch nur, weil sie die gefühle, die sie bestimmt noch für dich hat, nicht an sich ranlassen will..sie merkt bestimmt nicht,wie sie dich damit verletzt, meint das also auch nicht weiter böse! also rede mit ihr, danach kann es nur besser werden! du kannst ihr ja auch sagen, dass du gerne mit ihr befreundet sein würdest, aber das jetzt einfach noch nicht kannst, das kann sie auch sicherlich verstehen!

also viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thunfischregal
02.07.2013, 19:25

Aber ich will sie nicht nur als gute Freundin.Will aber auch nicht ihr kummerkasten sein bis sie jemand anderen kennen lern.Sie ist Krebs die sind eh schon schwierig zu verstehen.Und lassen sich wirklich ungern in ihre Gefühle schauen. Wenn sie selbst unsicher sind.Verletzen will sie mich nicht das hat sie ganz klar betont.Danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?