Ex gestehen, dass ich ihn noch liebe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest erst mal dich fragen ob es wirklich noch Liebe ist oder das Vermissen. Ist ein Unterschied. Ich war vor einigen Jahren in einer ähnlichen Lage. Als wir wieder zusammen waren, kamen direkt die alten Probleme wieder und ich merkte, ich liebte ihn nicht mehr, sondern hatte Probleme, uns und ihn los zu lassen. Das kann man wirklich verwechseln. 

Du hast nicht ohne Grund Schluss gemacht. Also denke wirklich in aller Ruhe nach, ob du euch und ihm damit einen Gefallen tust, zumal er sich gerade bewusst von dir distanziert. Und wenn du dir deiner Sache sicher bist und es ihm sagen willst, stell dich darauf ein, dass er vielleicht dennoch nicht mehr will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maauussiii2000
08.10.2016, 21:29

Also erstmal vielen Dank! Ich mache mir seit 5 Monaten Gedanken, und ich bin mir ziemlich sicher, dass da noch Liebe im Spiel ist. Egal wo und mit wem ich bin, er ist immer Gesprächsthema.

0

Hast Du seine Nummer, wenn ja, schreibe ihn täglich an und besser sagst Du ihm persönlich die Wahrheit, das Du ihn nicht vergessen kannst.  

Viel Spaß! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maauussiii2000
08.10.2016, 21:40

Das habe ich ihm bereits gesagt. Er meinte ich solle mich damit abfinden 

0

Was möchtest Du wissen?