Ex Freundin....Stalking

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuche so hart es klingt sie schlecht zu machen. In deinem eigenen Gedanken die Vorstellungen der perfekten Person zu verändern. Denk einfach an sachen, und wenns nur kleinere waren, die negativ an ihr sind. Und dann weite diese Sache auf ihre ganze Person aus. Zum Beispiel das abblocken gegenüber ihr. Denk sie dir arrogant, hochnäsig. Denk dir die hätte dich nicht verdient. Steigere dich in absichtlich in negative Gedanken ihr gegenüber rein. Dann wirst du sie irgendwann nicht mehr mögen sondern evtl "hassen" ( ist etwas übertrieben, aber finde grad kein Andres Wort). Und wenn du wütend auf Sie bist ist dass schon ein großer Schritt. Denn irgendwann (nach 6-12Monaten) wird sie dir immer mehr gleichgültig. Und dann kannst du sogar wieder Kontakt aufnehmen (wenn du das dann überhaupt noch willst). Denk an das negative in ihr und weite es auf ihre Person aus! Denke sie dir schlecht! Natürlich darfst du während dieser Phase kein Kontakt zu ihr haben! Bei mir hat das jedenfalls wunderbar geklappt:)

Ich entschuldige mich für evtl Rechtschreib/satzbaufehler. Hatte es eilig:D

0

Ich würde dir raten zu ihr auf Abstand zu gehen, auch wenn es dir vermutlich am Anfang sehr schwer fällt. Es bringt ja leider nichts, wenn du weiterhin versuchst wieder mit ihr Kontakt aufzunehmen und sie total abblockt. Versuche dich abzulenken, durch Sport und Unternehmungen mit deinen Freunden. Irgendwann wird es dann besser. Indem du zu ihr auf Abstand gehst, kannst du ihrer Familie ja auch beweisen, dass du eben kein Stalker bist!

Was möchtest Du wissen?