Ex Freundin zurückgewinnen obwohl ich Schluss gemacht hab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey ho, bei mir lief es vor 2 Jahren genau so. Habe Schluss gemacht war alles schwer gemeinsamen Urlaub alleine gemacht und dann hatte sie jemanden kennengelernt hatte dann nach 6 Monaten Trennung nochmal Sex mit ihr. Am Ende habe ich es trotzdem geschafft mich endgültig von ihr zu trennen und es auch versucht im Kopf zu tun. Manchmal denke ich noch an sie, auch wenn es einige Mädels nach ihr gab. Meine Gedanken fallen trotzdem noch manchmal an sie, aber dabei bin ich nicht verletzt sondern denke an die Erfahrung. Also wie die liebe MiMelanieNe  schon sagte es ist eine Zwickmühle, aber lieb du dein Leben und lass sie ihres Leben. Es ist schwer vor allem am Anfang, doch es gibt immer eine die besser zu dir passt. Und mache dich niemals von einer Frau abhängig! So alles einfach gesagt, aber nicht so einfach in der Ausführung. Ich hoffe ich konnte dir etwas mit auf den Weg geben. Viel Erfolg! Packst du!

Liebe Grüße SeZ3R

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlboro21
11.07.2016, 02:07

vielen Dank du hast mir auf jeden Fall weitergeholfen :)

0

Ich fühle mit dir! Wirklich, du musst in einer ganz schönen Zwickmühle stecken.

Wie lange wart ihr denn zsm? die erste große Liebe vergisst man nie. Sie blaeibt immer etwas besonders.

hast du dir mal überlegt, warum du ihr fremdgegangen bist? (Es ist kein Vorwurf nur eine Frage, die vllt helfen kann, sich über die Dinge im Klaren zu werden). Dir schien etwas gefehlt zu haben. Was war es?

Wenn du sie zurück gewinnen willst, dass würde ich es versuchen, allein weil der Versuch besser ist, als nichts tun. Aber sei dir bewusst, was das für sie bedeutet. Sie hat jemand kennengelernt... vielleicht hat sie dafür auch Überwindung gebraucht.

Möchtest du so sehr mit ihr zusammenkommen? Bist du bereit aufzuarbeiten was gewesen ist/war? Ich glaube nämlich ohne kann eine Beziehung sonst nicht langffristig halten.

Ich schätze von außen ist es schwer dir einen Rat zu geben. Immerhin kennt man nicht alle Umstände, ich möchte dir nur ans Herz legen, deine Handlungen gut zu durchdenken. Nicht nur welche Konsequenzen es für dich haben könnte, sondern auch für sie.

Trotzdem wünsche ich dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlboro21
11.07.2016, 01:45

Vielen Dank ich möchte sie wirklich zurückgewinnen weil ich kann irgendwie nicht mehr ohne sie weil ich seit November nurnoch einsam bin und wegen dem Fremdgehen sie war da im Urlaub ich hab es ihr auch erzählt und sie hat mir auch verziehen und daran hab ich auch erkannt dass sie mich wirklich liebt und ich will diese Liebe die sie mir gegeben hat auch nicht vergeuden ich hab sie auch geliebt und ich bin wirklich sicher ich will zurückgewinnen und danke für deinen guten Rat ist schön sowas zu hören

0
Kommentar von BlumgamTv
11.07.2016, 01:52

Ich bin dabei, genau die gleichen Fehler wie du zu begehen 😯

0
Kommentar von Marlboro21
11.07.2016, 16:52

ok vielen Dank nochmal :)

0

Du hast deine Freundin immerhin zweimal betrogen dich dafür entschuldigt, was deine Ex Freundin auch angenommen hat und Du hast die Beziehung auch selber beendet und nun bist Du anderer Meinung. Blöd ist nun natürlich, dass deine Ex Freundin wohl demnächst auch einen neuen Freund haben wird. Dennoch aber bei der Inkonsequenz durch welche deine Ex Freundin glänzt, sprich die Sex Einlage vor ca. drei Monaten da dürften auch für dich wohl noch längst nicht alle Felle davongeschwommen sein. Die Geschichte mit ihrem neuen Freund dürfte letztendlich auch nur ein kurzes Intermezzo sein und vielleicht bist Du dann wieder gefragt, zumindest für ein wenig Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlboro21
12.07.2016, 09:12

Danke :)

0

Also sorry du bist zweimal fremdgegangen. Im November hast du Schluss gemacht weil du sie nicht mehr so geliebt hast.

Jetzt fällt dir ein du willst sie doch wieder weil du sie nicht vergessen kannst und sie jemanden kennengelernt hat

Du solltest dir gut überlegen was du tust. Mal liebst du sie dann wieder nicht so und gehst zweimal fremd. Wenn man liebt tut man das nicht.

Jetzt siehst du deine Felle davon schwimmen weil sie einen anderen kennengelernt hat.

Tu mir einen Gefallen und dreh das mal um. Würdest du einfach so verzeihen können. Beschissene Lage. Versuch dein Glück aber es wird Veränderungen geben müssen.

Red mit ihr. Sprecht euch am besten auf neutralem Boden aus ganz in Ruhe ohne Vorwürfe. Vor allem ehrlich. Ich wünsch dir viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nichts mehr für dich empfindet, wird das unmöglich. 

Um das herauszufinden, solltest du sie wiedersehen und zeit mit ihr verbringen, quasi neu kennenlernen und sich wieder näherkommen, langsam. Wenn sie darauf aber nicht eingeht, dann lass es und zieh dich zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?