ex freundin zurück gewinnen helft mir bitte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zufrieden ist man ja nie, wenn man sich trennt. Und sicher ist auch, dass sich viele Menschen (und ich befürchte in zunehmendem Maße, dass es vor allem Frauen betrifft) extrem schnell trennen, wenn es mal zu Problemen kommt.

Nach der Trennung wird sie sich wohl die gleichen Gedanken machen wie Du: Es war schön usw. usf.. ABER: Sie hat sich von Dir getrennt, grübelt zwar noch, weil noch Restgefühle vorhanden sind, oder sie - nachdem sie sich getrennt hat - gemerkt hat, was sie verloren hat; dennoch wird ihr klar sein, dass sie es verloren hat.

Indem sie sich von Dir getrennt hat, hat sie die Bindung radikal gekappt, was folglich bedeutet: Sie hat Dir Schmerz zugefügt. Ich hab bisher zwei Mal versucht, solche oder ähnliche Geschichten zu retten, bin gescheitert. Auch Freunde von mir haben durchaus solche Versuche gestartet und sind gescheitert. Wenn sie die Richtige gewesen wäre, dann wäre es an dieser Stelle nicht auseinander gegangen.

Was ich übrigens nicht verstehe, warum Frauen immer so furchtbar kompliziert denken: Oh, er ist für mich nur noch ein Freund, ich hab keine Gefühle mehr für ihn, also trenne ich mich. Aber es wird nichts getan, dass diese Gefühle wiederkommen könnten. Stattdessen wird Trübsal geblasen, anstatt erst einmal abzuwarten, ob sich nicht wieder bessere Zeiten ergeben, denn klar ist, dass Prüfungen etc. Stresssituationen sind. Wenn eine Beziehung Phasen mit hohem Stresssfaktor nicht aushält, bzw. einer der beiden Partner dies nicht aushält, dann ist sie nicht stabil genug gewesen. Und nach einer Trennung lässt sie sich nicht stabilisieren.

Ich weiß, Du willst das nicht hören und sicherlich gibt es viele, viele, viele die schreiben werden: Kämpfe um Sie! Nur: Sobald Du anfängst zu kämpfen, hast Du fast schon verloren. Das klingt irgendwie grotesk, ist es aber nicht, denn: Wenn Du Dir Gedanken machst, wie Du sie zurück gewinnst, machst Du Dich von ihr abhängig, also hat sie Dich in der Hand, Du gibst ihr somit Macht, die Macht, dass sie dich hinhalten kann, wie sie will.

Das Beste ist, sich eine neue zu suchen, zu wissen, dass Du nicht auf sie angewiesen bist und genau das auch auszustrahlen. Dann könnte es sein, dass sie zurückkommt, muss sie aber nicht. Es gibt andere Frauen, auch wenn man es am Anfang nicht wahr haben will, weil man ja irgendwie immer hofft: Die ist es! - Und man sich ungern von dem, was man liebgewonnen hat, trennt.

Dennoch: Es tut Dir nicht gut, zu versuchen, sie zurückzugewinnen. Es wird nichts.

Seid dem scheint sie selbst sehr Niedergeschlagen und ich war am Überlegen ob wenn ich ihr ihre Klamotten in 1 1/2 wochenbringe ich sie Fragen soll ob sie einen Kaffee mit mir Trinken möchte oder ob ich auf ein Zeichen ihrer Seits warten soll? Ich habe für mich dies als Kontacktsperre ausgesucht, aber von ihr kommt meist sehr belangloses jeden 2 Abend aber dafür wenn ich die Unterhaltung beendet habe, kommt meist wieder ein neues Thema.... Ich hoffe einfach, dass sie mich mal vermisst, der Berg der unsere Liebe verschüttet ins schwanken gerät und ich eine Chance erhalte... sie sagt zwar sie kann nicht versprechen dass es mit dem anderen nie was wird aber es is einfach nicht ihr typ er scheint nett und interessant zu sein und ich glaube sie deutet es derzeit falsch... Außerdem haben wir eine Reise gebucht, welche nicht Stornierbar ist und sehr teuer war, glaubt ihr, dass man soetwas nutzen kann um sie ein Wenig näher zu kommen und de Urlaub dannals Liebes start up nutzen gehen nach Mexico auf die Karibische Seite und vorher in die Usa insgesamt fast 4 Wochen

Ich hoffe nun, dass sie sich in ihrem Urlaub die nächste Woche gedanken macht

DANKE FÜR EURE Hilfe

Noch kurz zu Frauenarzt, sie brauchte nur ein Rezept, kann es sein das es ein Versuch ihrer Seits war mich zu sehen ? Weil sie nachdem ich gesagt habe, dass wir das wann anders machen mit ihren Sachen heute auch nicht hingegangen ist

0

Hast du es geschafft sie zurück Zugewinnen ?

0

Was möchtest Du wissen?