Ex Freundin wohnt nach Trennung immer noch bei mir. Rechnung stellen?

4 Antworten

Da ihr ja nicht verheiratet seid, würde ich schon erwarten, daß sie sich wenigstens im Haushalt nützlich macht! Einfach nur da wohnen und nix machen ist schon heftig!! Such dir einen Anwalt, der sich damit auskennt und lass dich beraten. Was die Kinder betrifft... sie scheint ja sehr selbstbezogen zu sein, die Kinder trennen geht gar nicht! Stell einen Antrag auf beide Kinder, die bei dir leben! Jugendamt einschalten!

Ich würde eine geldliche Mitbeteiligung verlangen. Wenn sie allerdings kein Geld hat, bringt das nichts.

was ist das denn für eine familie, der sohn bei dir die schwester bei ihr?!?!? tut mir leid, aber EIN ELTERNTEIL SOLLTE BEIDE NEHMEN.

Klär das mal mit dem jugendamt, deine ex scheint mir eine zu sein, die dir probleme machen will. aber behalte die kinder im auge, lass sie nicht ZUVIEL mitbekommen von dem streit.

Ums Geld gehts grad weniger!

DIe kinder müssen zusammenbleiben, denn sonst wird etwas SEHR SCHLIMMES passieren. EIne Geschwistertrennung ist sehr schlecht.

Ein Leternteil zu verlieren ist auch nicht schön, aber kinder können das verarbeiten und besucht werden kann ja immer noch. es kann nicht sein, dass sie sagt, ich nehm nur die tochter, weil der junge zu anstrengend ist oder blablabla . gerade SÖHNE haben eine stärkere bindung zur mutter und der junge könnte ECHTEN SCHADEN erleiden. Töchter sind lieber bei den vätern, das ist einfach so. jaja ausnahmen gibt es aber du VERSTEHST ALLES WAS ICH SCHREIBE.

REDE MIT IHR, ODER HOLDIR BERATUNG!!!!

Ja, ich verstehe, was du meinst. Das ist ja das Problem. Ich möchte auf keinen Fall einne Trennung meiner Kinder. Und sie wollte von Anfang an nur unsere Tochter mitnehmen. Deswegen wird es ja leider vor Gericht enden.

0
@Sebi85fl

GUt, dann haltet die kinder solange in schach, rede doch nochmal mit ihr und versuch sie von einer einigung zu überzeugen egal wie sauer oder gekränkt sie ist. souverän soll sie bleiben, und du sachlich, lass dir ruhig vorwürfe machen, die kinder sollen einfach ihre ruhe haben. Und dann einigt euch über eine besuchsregelung und sag, dass du dein bestes geben wirst, die kinder weiterhin zu sehen.

Wenn sie wirklich darauf bestehen sollte nur ein kind mitzunehmen, dann hol dir hilfe, bei verwandten REDE REDE REDE, mit der mutter, der schwester, der Tante was weiß ich auf wen deine Frau hört.

Aber REDE

0

Was möchtest Du wissen?