Ex Freundin will trotz neuen Freund mit mir treffen

1 Antwort

Du bist 22 ,schreibst wie ein 14 Jähriger und nennst Dich "Mann"?

Aber zu Deiner Frage.. Du solltest es sein lassen, eine die Sich Trost bei anderen sucht, mit denen zusammen kommt "Ihn über alles liebt" und dann wieder Kontakt zu Dir aufnimmt. kann nur auf eine sehr verschrobene Persöhnlichkeit hindeuten. an Deiner Stelle würde ich sagen, dass ich ne Neue hab, und sehr verliebt sei, einfach so aus Jux. :P

Ex Freundin geht plötzlich auf Distanz?

Hallo, ich bin seit ca 5 Monaten von meiner Ex Freundin getrennt. Es gab keinen Kontakt in der Zeit. Nach einer Zeit haben wir durch zufall längere Zeit wieder miteinander geschrieben. Laut ihrer aussage rein Freundschaftlich. Das ganze ging bestimmt 2 Wochen so. Sie hat mich plötzlich nach einem Treffen gefragt zusammen mit einem ehemals sehr guten freund von mir und einer freundin von ihr (also zu 4.). Als Grund meinte sie, einfach mal wieder mit der alten freundesgruppe was unternehmen. Seit dem dieses Treffen fest steht, schreibt sie fast gar nicht mehr. Sie antworter nur noch ganz ganz knapp und distanziert sich wieder von mir. Ich versteh einfach nicht wie ich das nun interpretieren soll. Ich mach mir natürlich irgendwo auch wieder hoffnungen. Hat jemand eine idee worauf meine ex abziehlen könnte? Meint ihr sie macht das alles rein Freundschaftlich?

LG Leon

...zur Frage

Mi Ex Freund vertragen?

Ich war fast 5 Moante mit meinem Ex Freund zusammen, als er aufeinmal vor 2 Wochen Schluss gemacht hat. Er gab mir keinen richtigen Grund sondern sagte mir nur, das wir besser als Freunde zusammen passen würden und es in letzter Zeit eh schon alles eher freundschaftlich lief. Einige Tage später hat er mir geschrieben, das er mich immernoch liebt und es nicht aushält ohne mich. Er hat übereilt gehandelt, weil er gerade Prüfungsstress hatte, sich mit seiner Mutter gestritten hat und Stress mit seiner Integrationshelferin hatte usw. Ich habe ihm dann gesagt, dass ich ihn auch vermisse, und das er wenn er Probleme hat immer zu mir kommen kann, aber ich mich erstmal Treffen und darüber reden möchte, weil die Trennung für mich sehr plötzlich kam. Ich habe dann durch Zufall erfahren, dass eine Freundin von mir ihm noch in der selben Woche ein Liebesgeständnis gemacht hat. Ich dachte er hat mich deswegen verlassen hat und als es nicht geklappt hat, das er wieder zurück kommen wollte. Er hat das abgestritten, aber ich habe ihm nicht wirklich gelaubt und war nicht so nett zu ihm, da meine Laune unten war. Also ich habe ihm genervte Antwoten gegeben undso. Dann meinte er, das er sich doch nicht mehr Treffen will, da ich ihn so schlecht behandle. Ich habe ihm erklärt, das ich schlechte Laune habe, ihn aber trotzdem treffen will. Er lehnte dennoch ab. Am nächsten Tag traf ich mich mit der Freundin und sie hat mir in dem Chatverlauf gezeigt, das sie ihm das einen Tag nach unserer Trennung geschrieben hat, er hat geantwortet, das er nicht für eine neue Beziehung bereit ist, da er mich immernoch liebt, aber er sich mit ihr treffen würde. Sie hatte dann aber ein schlechtes Gewissen und wollte nicht, weil ich ihre Freundin bin und dann hat sie den Kontakt abgebrochen. Ich habe sie schon vorher nach dem Chat gefragt, doch sie aht mir nicht geantwortet und mein Ex Freund hatte den Caht nicht mehr. Noch am selben Abend hab ich ihn angeschrieben, mich entschuldigt, gesagt das ich ihn vermisse und ihn erneut nach einem Treffen gefragt. Er antwortete mir, das er nicht damit klar kommt und ich ihn vergessen soll. Dann hat er angerufen und hat weinend gesagt das er micht nicht mehr liebt und sofort aufgelegt. Ich möchte nocheinmal mit ihm reden, reicht es wenn ich zwei Wochen warte und ihn dann wieder anspreche? Oder sollte ich länger warten? Was kan ich noch tun? Habe ich mich richtig verhalten?

Ich bin 15 und mein Ex Freund 16. Danke an die, die bis zum Ende gelesen haben. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Ich will sie einfach nur vergessen.. Aber wie?

Hey Leute... Meine ex und ich haben uns vor bisschen länger als 2 Monaten getrennt. Sie (21) hatte schon recht viele Beziehungen, ich (20), sie war meine erste Beziehung. Wir waren 6 Monate zusammen.

Nach der Trennung hatten wir so rund 4 Wochen keinen Kontakt mehr, bis sie mich mal auf Alkohol angeschrieben hatte. Hatten bisschen geschrieben, es kam auch zu einem Treffen. Auch zu einem Treffen im club wo wir dann rum gemacht hatten und sie Sachen sagte wie "ich hab dich vermisst, kann unsere Bilder nicht löschen" aber auch "ich will nur mit dir befreundet sein, wir passen nicht zusammen" (obwohl ich die Aussage nicht versteh, dass wie nicht zusammen passen. Sah ich und auch viele Freunde anders) Danach haben wir uns noch 2mal getroffen und jedesmal geküsst. Hatte sogar bei ihr geschlafen, aber wir hatten keinen Sex. Dann erzählt sie mir dass sie wen kennengelernt hat, hat mich aber trotzdem geküsst. Hat den Kontakt zu mir wohl auch geheim gehalten. Dann war ich auf dem Geburtstag einer ehemaligen Freundin von ihr. Sie schrieb mich an und sagte dass ich ein falscher und ekliger mensch sei und verglichen mich mit einem Typen, der sie mal mit dieser ehemaligen Freundin betrogen hat. Ich hab null was gemacht diese ehemalige Freundin hat auch einen freund. Meine ex meinte dass sie mit ihrem neuen glücklich sei, obwohl sie mich 4 Tage zu vor geküsst hatte. Nach dem beleidigen hat sie mich dann überall blockiert und gelöscht. Gestern hat sie mich dann nach 1 1/2 Wochen angeschrieben weil meine Schwester noch Klamotten von ihr hatte. Hab der kleinen Schwester meiner ex geschrieben, dass MEINE SCHWESTER die Sachen vorbei bringt. Meine ex schreibt mir aber "du wolltest die Sachen vorbei bringen?" Das hab ich nicht verstanden aber gut. Dann hat sie oder ihre Mutter, mich später mit einer Freundin gesehen. Ex schreibt "Viel Glück mit ihr" mit so einem Kuss smiley. Als ich meinte dass sie sich entspannen soll, dass sie nur eine Freundin ist, kam "chill warn witz".

Was soll denn der ganze Kindergarten? Wenn sie einen neuen hat und glücklich ist, was ich halt nur von ihr weiß, dann soll sie mich doch einfach in ruhe lassen.

Ich empfinde leider noch was für sie und habe das Gefühl, dass diese ganzen Sachen meine wunde immer wieder aufreiben. Ich versuche immer ihr Verhalten zu verstehen, aber ich tue es null. Ich möchte auch nicht mehr mit ihr zusammen kommen, weil ich langsam glaube dass sie kein gutes Mädchen ist. Egal was ich für sie fühle. Ich will sie einfach vergessen !!! Habt ihr paar Tipps oder aufmunternde Worte? :(

...zur Frage

Warum reagiert mein Ex so?

Hallo. Mein Ex hat mir vor 2 oder 3 Wochen gesagt, dass er eine Neue hat ( um genau zu sein seine Ex vor mir) was ja auch ok ist. Er hat mir aber komischerweise nicht gesagt, dass seine neue Freundin seine damalige Ex ist, was ich nicht verstehe. Ich habe ihm dann gesagt, dass ich seine Nummer löschen werde, weil wir uns sowieso nie mehr wieder sehen und ich mir nicht vorstellen kann, dass seine Neue möchte, dass er noch Kontakt zu mir hat. Er meinte, dass es kein Problem sei, aber ich wollte eigentlich auch keinen Kontakt mehr zu ihm haben, weil er kein besonders eindrucksvoller Mensch ist, sage ich mal.

Eine Woche später bei der Zeugnisvergabe habe ich ihn dann mit seiner Neuen gesehen, als ich auf den Eingang zugehen wollte. Er hat mich auch gesehen, aber dann schnell weggeschaut und seine Freundin, die neben ihm stand, darauf hingewiesen ihm die Hand zu geben.

Dann beim Ball habe ich dann kurz mit geredet, einfach so nicht über irgendwie unsere alte Beziehung oder so und nur über so eine kurze Sache im Freundeskreis, und irgendwann hat er dann indirekt meinen Vater beleidigt.

Warum hat er so komisch bei der Zeugnisvergabe reagiert und bei dem Ball indirekt meinen Vater beleidigt? Er hat doch Schluss gemacht damals.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?