Ex-Freundin meines Freundes will ihn ins Gefängnis bringen wegen Vergewaltigung?

5 Antworten

zu 1.) Ohne Beweise kann man niemanden ins Gefängnis bringen, die Frage ist, was als Beweis zählt und wie der Richter das dann würdigt. Die Zeugen der Ex-Freundin sind also auch Beweise.

zu 2.) Üblich ist es nicht, den Verurteilten sofort in Haft zu nehmen, dazu müssten schon Hinweise vorliegen, dass Fluchtgefahr oder Wiederholungsgefahr besteht. Wann genau er dann die Ladung zum Haftantritt bekommt, kann ich nicht sagen, das hängt davon ab, wie schnell die Staatsanwaltschaft arbeitet und eventuell auch von der Belegung der entsprechenden Haftanstalt. Kann nach meiner Erfahrung zwischen 2 oder 3 Wochen und mehreren Monaten liegen. Wenn er allerdings die Ladung bekommt, hat er nicht mehr viel Zeit, dann sind meistens nur 1 oder 2 Wochen Frist.

zu 4.) StVollzG § 24 Recht auf Besuch

(1) Der Gefangene darf regelmäßig Besuch empfangen. Die Gesamtdauer beträgt mindestens eine Stunde im Monat. Das Weitere regelt die Hausordnung.

(2) Besuche sollen darüber hinaus zugelassen werden, wenn sie die Behandlung oder Eingliederung des Gefangenen fördern oder persönlichen, rechtlichen oder geschäftlichen Angelegenheiten dienen, die nicht vom Gefangenen schriftlich erledigt, durch Dritte wahrgenommen oder bis zur Entlassung des Gefangenen aufgeschoben werden können.

(3) Aus Gründen der Sicherheit kann ein Besuch davon abhängig gemacht werden, dass sich der Besucher durchsuchen lässt.

Siehst Du, nach nicht einmal 2 Monaten seit dieser Frage, Deinen Freund nun ganz anders? Wie stehst Du jetzt zu dem Urteil? Wird es Berufung geben oder wird ist das Urteil schon rechtskräftig?

Nun bezeichnest Du ihn als Psycho. Das war er offenbar früher auch schon mal. Ist was vorgefallen, dass Du Deine Meinung über ihn jetzt so krass geändert hast?

Würde er demnächst einpassieren, wäre das auch ein Schutz für Dich und die Wohnung wäre wohl sowieso nicht mehr von ihm zu halten. (s. a. Frage)

Die anstehende Gefängnisstrafe wäre übrigens für Deinen Vermieter ein weiterer Grund, über ein möglichst rasches Ende des Mietverhältnisses nachzudenken und bei Vorfällen, die eine Abmahnung ermöglichen oder gar eine fristlose Kündigung erlauben, gar nicht erst zu zögern. Sprich unbedingt mit Deinem Vermieter möglichst bald.

Ich kann nur etwas zum 1. Punkt sagen - ja, das ist möglich..

Hier bei uns wurde ein Lehrer von einer Schülerin des sexuellen Mißbrauchs bezichtigt. Er durfte erst mal seinen Beruf nicht mehr ausüben und verlor auch noch einen bestimmten Posten. Seine Frau verließ ihn. Die Strafe weiß ich nicht mehr.

Er wurde rehabilitiert, denn es stellte sich heraus, dass die Schülerin psychische Probleme hatte und alles nur erfunden war.

Alle, die den Lehrer kennen, haben die Aussage der Schülerin immer angezweifelt. 

Möglicherweise kommt das auch bei Deinem Freund raus. Ich drücke Euch die Daumen.

Ex Freundin hat mich wegen Körperverletzung und Vergewaltigung angezeigt?

Meine Ex-Freundin hat mich wegen Vergewaltigung angezeigt, sie hat mich an dem Abend zu sich eingeladen, ich wollte noch irgendeinen Freund mitbringen, sie hat meinte noch ich solle B oder C mitbringen. Ganz egal....ihre Worte waren ´so schwer würde es doch nicht sein....sie wollte eine super Party feiern und hätte Lust auf eine Sexorgie. Ich bin alleine zu ihr gefahren wir haben auch miteinander geschlafen,...sie hat mir dann noch ein Geständnis gemacht bezüglich eines Urlaubsflirtes, worauf es zu einer Diskussion und Streit kam, wir sind dann anschließend ins Bett gegangen und es kam nochmals zum S... . Sie meinte anschließend zu mir das sie diesen nicht gewollt habe und ich hätte sie vergewaltigt. Ich habe das nur im Halbschlaf vernommen, Wir sind dann zusammen eingeschlafen und am nächsten morgen hatten wir nochmals S.. an ihre Aussage habe ich nicht mehr gedacht. Wie komme ich da aus der Nummer wieder raus? Ich finde das schon wirklich heftig, aber das war doch in meinen Augen keine Vergewaltigung, wie wird das ein Richter sehen? Kann die mit der Nummer durch kommen?....Ihre Einladung zur Orgie habe ich als SMS noch,

...zur Frage

Freund will mich wegen Vergewaltigung anzeigen. Was soll ich bloß tun?

Mir ist das ganze so peinlich :( Ich hab bei meinem Freund übernachtet und morgens hab ich seine Morgenlatte gesehen und mich direkt draufgesetzt. Er hat es zuerst sichtlich genossen aber jetzt labert er davon, dass er mich wegen Vergewaltigung anzeigen wird :(

Was soll ich bloß tun.. Komme ich ins Gefängnis? Brauche ich einen Anwalt? Was soll ich bloß dem Richter erzählen.. Mir ist das so peinlich ..

...zur Frage

Ist die Justiz korrupt, und kann was gegen ein Justizirrtum machen?

Hallo

Also mich beschäftigt sein Langem die Justiz, die anscheinend ziemlich korrupt zu sein scheint.

Also kann man bei einem Aussage gegen Aussage Prozess wirklich verlieren? Kann eine X beliebige Dame mich wegen Vergewaltigung Anzeigen, und vor Gericht bringen? Und könnte ich ohne irgendwelche DNA, beweise oder sonst was verlieren? Also reine Aussage gegen Aussage?

Falls es sich herausstellt das ich unschuldig bin, und wenn ich auf das rauchende Wrack blicke das eins mein Leben war, Hilft mir dann gar keiner? Dürfen die verantwortlichen die zu einem Fehlurteil geführt haben weiter arbeiten?

Wie hoch ist den die Wahrscheinlichkeit in Deutschland unschuldig im Gefängnis zu landen?

Wie kann ich mich am besten vor einem Justizirrtum schützen? Ich weiß, das es irgendwie nicht geht, aber was kann ich vermeiden, um nicht so zu enden wie vielen Opfern eines Justizirrtums?

Ich habe so vieles gelesen, und gesehen im, Fernsehen und ich weiß nicht so genau ob das wirklich stimmt. Vor allem Aussage gegen Aussage beschäftigt mich am meisten, führt das wirklich zu einer Verurteilung?

...zur Frage

Darf ein Richter jemanden wegen Zeugen ohne beweise Für schuldig erklären?

3 zeugen ohne beweise gegen 1 zeuge

...zur Frage

Kann man nach einer Berufung (Im Landgericht) in Revision gehen?

Kann man überhaupt in Berufung im Landgericht gehen? Was kann ich tun wenn ich weitere Beweise/Aussagen und Zeugen einbeziehen will und den Prozess "neustarten"? Was kann ich tun wenn man mir im vergangenen Prozess nicht die Möglichkeit gab auszusagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?