Ex Freundin holt von meinem Konto Geld ab, weil angeblich noch forderungen offen sind darf sie das?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn deine Ex eine Vollmacht für dein Konto hat, darf sie diese selbstverständlich nutzen. Du hast es ihr ja erlaubt. Daran musst du dich erst mal festhalten lassen.

Wenn die Beträge, die sie abbucht, ihr nicht zustehen, kannst du diese selbstverständlich zurückfordern.

Wenn sie dir ein Handy geschenkt hat, dann gehört es ohne Gegenleistung dir. Ein Geschenk zurückfordern geht nur in ganz bestimmten eingeschränkten Fällen wie z.B. grobem Undank. Das Ende einer Beziehung gehört nicht zu diesen Ausnahmen.

Als erstes würde ich mal die Vollmacht zurückziehen. Weiter kannst du einen gerichtlichen Mahnbescheid erwirken. Falls sie dem widerspricht, kannst du auch vor Gericht das streitige Verfahren beantragen. Du brauchst dazu keinen Anwalt. Da du jedoch von Hartz IV lebst, wirst du nicht viel Geld haben und evtl. Prozesskostenhilfe beantragen können.

Ich würde daher an deiner Stelle mal zu einem Anwalt gehen und ihm die Sache schildern. Wenn du Anspruch auf Prozesskostenhilfe hast, würde ich alles über den Anwalt laufen lassen.

Da die Vollmacht zu dem Zeitpunkt noch bestand, würde ich sagen "leider Pech gehabt".

Ich hoffe, die Vollmacht besteht nicht mehr und es existiert etwas Schriftliches, ob Forderungen offen sind oder nicht.

erstmal solltest du die vollmacht widerrufen.

zum anderen solltest du dich entscheiden, ob du das handy behalten willst oder es zurückgibst und dafür das geld wieder bekommst.

das hat keinen sinn, wenn irh zum anwalt rennt, das kann man so auch in einem gespräch lösen.

XxTheReaLdaVexX 29.08.2013, 14:11

Ich sehe aber nicht ein das Handy was sie mir geschenkt hat zurückzugeben Oo Die vollmacht habe ich nach dieser attacke schon Längst zurückgezogen.. Mir gehts jezz nur noch darum das geld zurück zu holen ohne das Handy dafür abzugeben da sie mir das ja geschenkt hat -.- Mit der Frau kann mann Nicht reden sie meint es wäre alles ihres und ich darf nur Ja und Amen sagen

0

Wieso hat deine EX - Freundin nach so langer Zeit,immer noch Zugriff auf dein Konto ??? Das ist das erste,was man sperren lässt.

Da sie zu diesem Zeitpunkt die Vollmacht auf dein Konto hatte, darf sie das. Zieh unbedingt die Vollmacht schnellstmöglich zurück.

XxTheReaLdaVexX 29.08.2013, 14:15

Aber mann darf doch nicht an den Regelsatz vom amt gehen oder? >.<

0
Interesierter 29.08.2013, 16:10
@XxTheReaLdaVexX

Doch, wenn sie eine Kontovollmacht hat, kann sie es abräumen und gegebenenfalls sogar bis zum Dispo-Limit überziehen. Das hat mit dem Hartz IV Regelsatz gar nichts zu tun.

1

Wenn sie dir das Handy wirklich geschenkt hat darf sie das nicht... Ich würde einfach nochmal mit ihr reden was das soll und die vollmacht des Kontos zurück ziehen!

XxTheReaLdaVexX 29.08.2013, 14:12

Habe ich jezz fast nen Monat versucht aber sie besteht drauf das ich das handy abgebe oder sie das geld behält.. Die vollmacht ist jetzt schon lange weg.. Und diesen fehler mach ich nie wieder ><

0
ProfWho 29.08.2013, 15:06
@XxTheReaLdaVexX

Dann kannst du da glaub ich nicht viel machen da sie immer noch die Vollmacht hatte und es auch somit ihr geld war -.-

0

Mein Rat: Gib das Handy zurück und bekomme das Geld wieder. Du kannst zum Anwalt oder zur Polizei gehen, klar... Aber das dauert und muss nicht unbedingt positiv für dich ausgehen. Du musst halt selbst entscheiden, ob du das Geld dringend brauchst oder nicht. Falls ja, dann gib einfach das Handy zurück. Warum soviel Zeit und Energie verschwenden für die Ex?!

du kannst sie jezt um die gerausgabe des geldes verklagen. die vollmacht nicht zurück zu ziehen war aber dein grober fehler.

XxTheReaLdaVexX 29.08.2013, 14:14

Das es ein fehler war weiß ich jetzt auch ^^ okay das Klingt dochmal gut.

0

Sie darf sich nicht einfach das Geld holen auch wenn sie eine Kontovollmacht hat.

Außerdem war das Handy doch ein Geschenk von ihr.

Was möchtest Du wissen?