Ex Freundin hat sich gemeldet, was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine nicht uninteressante Auskunft wäre das Alter von euch gewesen aber auch ohne diese Angabe, gehe ich nicht gerade von einem Greisenalter aus. Von daher dürfte selbst, wenn ihr beide erneut in einer Beziehung landen würdet, ohnehin auch zu erwarten sein das ihr euch wohl auch bald wieder trennen würdet. So gesehen musst Du wissen, ob für dich nun möglicherweise noch eine Freundschaft mit deiner Ex Freundin in Erwägung käme, alles was darüber hinausgeht sollte aber reiflich überlegt sein. Wenn Du möchtest und auch weißt was Du möchtest, dann kannst Du deiner Ex Freundin gerne und unverbindlich antworten. Sonst lässt Du es eben sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach dem was du willst. Du kannnst sie ja fragen, was sie will. Wenn sie mit Gefühlsgedusel ankommt wie "es tut mir sooo leid" "ich vermisse dich" oder "ich will noch befreundet sein" dann ignorier sie bitte sofort.

Wenn sie tatsächlich keine Gefühle mehr hatte, dann wird es nicht anders sein, falls ihr jetzt wieder zusammenkommen solltet. Das denkt sie nur, weil sie jetzt alleine ist. Also wie gesagt... falls sie dich zurück will.

Wenn sie Freundschaft will, würde ich darauf nicht eingehen. Erstens ist es dafür viel zu früh und das würde ich mir nicht antun! Ex ist in meinen Augen einfach Ex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lebenistim
09.08.2016, 18:01

Danke :). Ich kann sie ja mal fragen aber sie wollte dass ich sie inruhe lasse und das mach ich glaub ich jetzt auch. Freundschaft mit dieser Frau kommt für mich nicht in Frage. Ich glaube ich halte weiterhin Abstand, sonst kommt alles wieder hoch

1

Möchtest du noch mit ihr befreundet sein oder nicht? Wenn du sie vergessen willst anscheinend nicht und mit ihr zu schreiben hilft beim vergessen nicht aber vllt schreibst du ihr dass du sie vergessen willst und kein Kontakt möchtest das versteht sie vielleicht und lässt dich in Ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist: Willst Du sie wieder als Freundin haben, wenn sie zurückkäme? Dann musst Du ihr natürlich antworten. Aber wenn Du mit der Trennung zufrieden bist, brauchst Du das nicht. Ich weiss nicht, welche Gefühle Du noch für sie hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lebenistim
09.08.2016, 17:56

Danke für die Antwort. Klar hab ich Gefühle noch aber werde mich nicht erniedrigen lassen :/.

0
Kommentar von lebenistim
09.08.2016, 18:15

Ja hast recht.. Will sie ja auch zurück.. Aber was wenn es wieder klappen sollte und sie dann wieder mit sowas ankommt? Hat mir auch weh getan, dass sie mir sowas sagte

0

Die Antwort kannst du nur dir geben. Je nachdem wie ihr auseinander gegangen seid und wie du dich momentan fühlst, würde ich auch handeln.

Möchtest du sie zumindest als eine gute Freundin behalten, antworte. Kannst du komplett auf sie verzichten, ignoriere sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lebenistim
09.08.2016, 17:59

Danke. Als wir auseinander gingen, sagte sie ich soll mich nicht mehr melden und sie inruhe lassen. Und jetzt kommt sie selber an.. Will mit sowas nichts mehr zu tun haben. Aber vermisse sie trotzdem.

0

die will sich die bestätigung holen das es richtig war sich von dir zu trennen. würde nicht reagieren.. aber das gilt nur für mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blockieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sperre einmal gefühle weg immer gefühle weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?