EX freundin für immer weg? Frauen mit erfahrung müssen mir weiterhelfen

2 Antworten

ich denke, ihr seid da beide gerade irgendwie überfordert. Sie weiß vermutlich, dass sie der Grund ist, weshalb es dir nicht gut ging und bevor sie alles noch schlimmer macht, hat sie sich zurück gezogen. Aber so wie du schreibst, sollte sie wissen, wass du an ihr hängst und sie nicht verlieren wolltest. Ich finde nur, statt ihr Vorwürfe zu machen, dass sie sich verändert hat, solltest du zu ihr halten und ihr eine Stütze sein. Früher oder später verändern wir uns alle, du bist ja auch noch jung, sie wahrscheinlich auch. Da muss man sich bewusst sein, dass man noch die ein oder andere Veränderung durchleben wird, ganz egal, wie sich diese bemerkbar macht. Entweder hält die Liebe das aus und passt sich an oder sie scheitert. Und eine Trennung der Eltern nimmt niemand auf die leichte Schulter, das lässt einen nicht kalt und es ist klar, dass einen so etwas belastet. Dass sie dann eine Weile sozusagen nicht die alte ist, ist wohl ganz natürlich.

Was ihr und dir wahrscheinlich weniger hilft ist, wenn du ihr einredest, sie sei Schuld an der schlecht laufenden Beziehung. Natürlich hast du Recht damit, aber es liegt ja nicht daran, dass ihre Gefühle weg sind oder sie es so will, sondern weil sie unterbewusst durch die Trennung ihrer Eltern belastet wird. Wenn sie dann gesagt bekommt, wie blöd es ist, dass es momentan nicht läuft, bürgst du ihr nur noch ein weiteres Problem auf, das sie verarbeiten muss. Und wenn sie damit nicht zurecht kommt, entzieht sie sich dir völlig und verlässt dich.

Vielleicht solltest du noch einmal das Gespräch mit ihr suchen und ihr sachlich zu verstehen geben, dass du sie nicht zusätzlich belasten möchtest und ihr stattdessen lieber eine Stütze sein möchtest. Wenn du das nicht kannst und dich selbst in dieser Lage in den Vordergrund stellst, indem du sie um ihre Mitwirkung an der intakten Beziehung bittest, geht das natürlich nach hinten los. Du musst dich da wohl etwas zurücknehmen, bis sich die Wogen geglättet haben und sie die Trennung ihrer Eltern verarbeitet hat. Eine zusätzliche Last und Aufgabe inform einer wackligen Beziehung hilft ihr da vermutlich nicht.

5

Jaa deswegen habe ich mich jetzt auch aus ihrem leben zurückgezogen.. Ich mache nichts mehr sie ist im Urlaub und macht einfach nur party und hat spaß addet jeden tag keine ahnung wie viele Leute... Das tut mir alles sehr sehr weh natürlicherweise. Aber ich weiß nicht wie ich gerade rangehen soll. Die mutter hat ihr glaube ich den letzten Stoß gegeben sich zu trennen.. Die spinnt gerade total sie sagt, ja du bist nicht gut mir der situation umgegangen , zu sensibel usw. Aber wer hat denn die scheiße ausgelöst. Es war doch sie , die mit ihrem ich bringe mich um die tochter überladen hat... WIe sollte meine Freundin damit klarkommen. Ich habe den zeitpunkt verpasst der mutter meine Meinung zu sagen. Ich will meine EX freundin wieder, da ich mir von so einer situation nicht mein "leben" versauen lassen will, da es meine absolute traumfrau bleibt ! Aber ich weiß nicht wie lange ich mich aus ihrem leben raushalten und nichts tun soll ?? Ausserdem will ich nicht weiter dass die mutter im hintergrund ihren frust weiter auf die tochter abwälzt... hatte 2 telefonate mir der mutter die mir gezeigt haben, dass die von mir auch angepisst ist weil sie selber glaube ich vom ganzen leben genervt ist. Von daher will ich mich bei der auch nicht mehr melden. das sieht nur aus wie nachtreten oder totales nachrennen

0
5

Jaa deswegen habe ich mich jetzt auch aus ihrem leben zurückgezogen.. Ich mache nichts mehr sie ist im Urlaub und macht einfach nur party und hat spaß addet jeden tag keine ahnung wie viele Leute... Das tut mir alles sehr sehr weh natürlicherweise. Aber ich weiß nicht wie ich gerade rangehen soll. Die mutter hat ihr glaube ich den letzten Stoß gegeben sich zu trennen.. Die spinnt gerade total sie sagt, ja du bist nicht gut mir der situation umgegangen , zu sensibel usw. Aber wer hat denn die scheiße ausgelöst. Es war doch sie , die mit ihrem ich bringe mich um die tochter überladen hat... WIe sollte meine Freundin damit klarkommen. Ich habe den zeitpunkt verpasst der mutter meine Meinung zu sagen. Ich will meine EX freundin wieder, da ich mir von so einer situation nicht mein "leben" versauen lassen will, da es meine absolute traumfrau bleibt ! Aber ich weiß nicht wie lange ich mich aus ihrem leben raushalten und nichts tun soll ?? Ausserdem will ich nicht weiter dass die mutter im hintergrund ihren frust weiter auf die tochter abwälzt... hatte 2 telefonate mir der mutter die mir gezeigt haben, dass die von mir auch angepisst ist weil sie selber glaube ich vom ganzen leben genervt ist. Von daher will ich mich bei der auch nicht mehr melden. das sieht nur aus wie nachtreten oder totales nachrennen

0

Gut du scheinst Einiges eingesehen zu haben. Was du vermeiden solltest ist wieder Druck aufzubauen.

Also empfehle ich dir ihr einen Brief zu schreiben - bloß von hand! In diesem Brief sagst du ihr genau die Dinge die dir bewusst geworden sind. Aber lerne sie zu verstehen!

Lies den Brief mindestens 5 Mal bevor du ihn losschickst. Gib ihr Zeit. Und du brauchst auch dringend Zeit für dich allein.

5

Aber ist ein Brief nicht wieder genau das bedrängen und nachlaufen welches ich vermeiden sollte ??

0
39
@hector1988

Nein, einen Brief kann sie lesen wann und wie lange sie will. Erwarte keine Antwort! (und sag ihr das auch) sondern schreibe das was du ihr immer sagen wolltest - als ob es deine letzten Worte wären.

0

Soll ich mit meiner ex Freundin wieder zusammen kommen,aber keine starken Gefühle mehr ?

Servus, Ich bin jetzt seit knapp 1 Monat von meiner Freundin getrennt,der Grund war das wir nur Streit in der Beziehung hatten. Jetzt haben wir uns wieder getroffen und sie möchte es wieder probieren. Am Anfang der Trennung habe ich sehr gelitten (ihr ging es genauso). Jetzt bin ich schon wieder gut dabei ,denke noch ab und zu an sie aber es ist nicht mehr so schlimm wie davor. Viele aus meinem Freundeskreis sagen das sie Schuld an der Trennung hatte.. Liebe ich sie überhaupt noch ? Nochmal probieren mit dem Risiko wieder verletzt zu werden ,oder Korb geben? Ich würde eigentlich wieder mit ihr zusammen kommen, aber weiß auch nicht...,es wird doch niemals so sein wie früher? Man kann verzeihen aber nicht vergessen würde ich mal schätzen

...zur Frage

hoffnungslos verliebt trotz trennung

Ich versuche mich kurz zu fassen.. ich habe ein mädchen kennengelernt wir kannten uns vom sehen und sie hat mich angeschrieben mir war klar was sie wollte.. sie ist bi und steht mehr auf frauen und sie hat geflirtet... ich bin eine eher maskuline frau und hab mich auch in sie verliebt wir hatten eine beziehung und meine liebe wuchs bis ins geht nicht mehr.. ich liebe sie wie nie jemanden zuvor.. sie wollte anfangs ja die beziehung und somit war ich sicher das alles lange hält und sie kam mir auch glücklich vor.. doch nach einer weile sagte sie iwann zu mir das sie mich nicht mehr so liebt wie sie es früher einmal tat.. wir entschieden eine pause einzulegen und dann nochmal zu sprechen.. in dieser pause schrieb ich ihr sehr oft das ich sie liebe und bekam auch zurück das sie mich auch noch liebt.. dann die Änderung.. nach 3 tagen pause kam die nachricht dass sie das alles nicht mehr kann und sie keine beziehung mehr möchte (sie hat auf meine frage ob wir kontakt erstnal nicht abbrechen gesagt wenn sie mich sieht kommen alle gefühle hoch).. sie bedeutet mir immernoch alles und ich kann mir eine welt ohne sie gar nicht mehr vorstellen und realisiert hab ich auch noch nichts... die trennung liegt jz eine woche zurück und sie war die frau die mir die welt eröffnete ich vermisse alles.. zb wie sie ihre nase an mich reibt wenn wir gekuschelt haben... mein liebeskummer wird immer schlimmer.. sie schreibt obwohl sie mich immernoch liebt das sie die trennung nach einer eoche schon verkraftet hat.. ich komm immernoch nicht klar.. was kann ich tun.. ich will sie zurück glaubt ihr das klappt noch? Wenn ja wie? danke für antworten.. hab jz nicht auf rechtschreibung geachtet bitte helft mir mein liebeskummer war noch nie sooo schlimm :( sie hab ich über alles gestellt ich will nur sie niemand anderen.. danke! :*

...zur Frage

Warum macht man Schluss wenn man weiß dass man es bereuen wird?

Hallo ihr,

mein Freund hat vor ca. 2 Monaten Schluss gemacht und auch geweint beim Abschied. Die Trennung erfolgte wegen äußeren Umständen, er hat immer noch Gefühle wie er sagt und was soll ich sagen, er war immer liebevoll und aufmerksam zu mir als Freund.

Was ich nicht verstehe ist dass er bei der Trennung sagte, dass er ganz genau wisse er wird diesen Schritt bereuen aber nur für "jetzt" handeln könne. Ich sagte dann dass er die Trennung nicht bereuen wird, wenn er es schon tut. Darauf sagte er "Werde ich, weil ich weiß was für eine tolle Frau du bist." Er sagte sogar er weiß dass am Ende ich die Jenige sein werde die lacht und er derjenige sein wird der angekrochen kommt und am Ende ist.

Schon einige Monate vorher hatten wir mal das Thema, doch da konnte er es noch nicht übers Herz bringen Schluss zu machen. Er sagte " ich weiß ganz genau ich werde dir hinterherweinen wenn ich das tu.", er sagte auch er wisse er würde eine wie mich nicht mehr für sich finden.

Kann mir das mal jemand erklären? Warum trennt man sich wenn man ganz genau weiß dass man es später bereuen könnte? Warum erspart man sich das nicht?

...zur Frage

Angst, dass er mich stehen lässt und wieder zu seiner Ex geht?

Ich bin fast mit einem Mann zusammen. Alles läuft super. Er war davor 7 Jahre mit einer anderen Frau zusammen ( und verlobt) und err hat mit ihr Kinder. Die Trennung für ihn war richtig schwer und er hat sehr gelitten. Sie hatte danach einen Freund. Ich habe rausgefunden, dass sie jetzt Single ist. Und ihre Beziehung mit dem neuen nur ein Jahr gehalten hat.

Ich habe irgendwie Angst, dass er und seine Ex wieder zusammen kommen. Immerhin haben die Kids zusammen und sind nur seit 2 Jahren auseinander. Er ist ihre erste große Liebe, sowie sie seine.

Denke ich vielleicht falsch und die gehören einfach zusammen? Ich bin überfordert und bitte um hilfe.

...zur Frage

Ex Freundin zurück gewinnen trotz neuem Freund nach 1 Monat,,,, Chancen?

Ich bin nun bald 2 Monate mit meiner Ex auseinander (Sie hat schluss gemacht) Die Trennungsphase war reines durcheinander sehr kompliziert und hin und her.. In der Trennung hat sie oft von Liebe Gefühle gesprochen natürlich habe ich es dann wieder versucht, aber sie hat immer abgeblockt.. Ich habe mich in der Trennung auch nicht rechtens Verhalten, da es mir irgendwann mega auf den Sack ging und habe ihr die Meinung gesagt. Darauf hin hat sich ganz abgeblockt und sich einen neuen gesucht. Allerdings 14 Tage bevor sie mit ihm zusammen gekommen ist hat sie noch von ich will zurück zu dir gesprochen.. Sie meldet sich nicht mehr hat mich überall blockiert, aber allerdings sagt mir irgendwas in meinen Inneren, da ist noch etwas bei ihr und sie sei nicht glücklich so wie sie tut.

2 Tage nachdem sie zusammen gekommen sind, wollte sie sogar in ein Paar monaten mal wieder was mit mir machen, wenn grass über die Trennung gewachsen ist und dann auf einmal wieder nicht mehr, zwischen durch nachdem ich ihr die Meinung gesagt habe, kam von ihr ja ich muss dich neu kennenlernen, dann wieder nein ich kann es einfach nicht übers Herz bringen nochmal mit dir zusammen zukommen.. wie gesagt ein reines durcheinander was mir psychisch wirklich nen ordentlichen Knacks gegeben hat.

Allerdings all ihr Verhalten und das der neue sogar Ähnlichkeit mit mir hat ein wenig zu mindest Schwarze Haare, lockerer Typ, geht trainieren. Sagt mir es ist nur Ersatz weil sie nicht alleine sein kann. Ich wenn meine wirklich jemand wie sie es immer tat, von wahrer Liebe sprach und Liebe des Lebens ect. das kann nicht einfach nach 1 Monat weg sein?

Mein Idee; Ich wollte ihr einen letzten Brief schreiben, wo ich meine Taten in der Trennung nochmal beteuere, mich verändert hbe und weiter an mir arbeiten werde, das sie mir einfach nicht aus dem Kopf geht. Und falls ich ihr vielleicht noch was bedeute, sie an (x) Tag zur (x) Uhrzeit an (x) Ort kommt und wir etwas unterhalten und was machen

...zur Frage

Kann das sein? (Freundin macht Schluss wegen bester Freundin?)

Hay, die frage steht eig schon oben, aber hier paar "Hintergrund Infos": Ich hatte eine Fernbeziehung mit nem Mädel das ich sehr geliebt habe, aber sie machte ohne ersichtlichen Grund Schluss... Sie wollte auch nichts verraten... So jetzt überlege ich halt hin und wieder weshalb?

Da kam mir dann ihre beste Freundin in den Sinn, mit der ich überhaupt nicht klar komme! So ein Nerviger Mensch! Sie beklagte sich oft das keiner was mit ihr Unternehmen will, was eindeutig daran Lag das sie die Nerven anderer schon dramatisch Stark strapaziert! Die bedeutung des Wortes "NEIN" kennt sie auch nicht...

Meine (EX)- Freundin war halt manchmal etwas deprimiert weil wir also ihre BF und ich nicht miteinander klar kamen...

Wollten wir dann mal alleine zu 2 Skypen meinte ihre BF immer: Ich hab hier ne Schere/Messer... (anscheinend ritzt sie sich oft...)

Sie war so gut wie immer! IMMER! Da, wenn ich mit meiner damaligen Freundin geskyped habe..., waren wir mal zusammen, schickte ihre BF dauernd Nachrichten oder rief an... oder wenn mir mal alleine Skypten rief sie auch an...

Ich sagte meiner EX das mich das stört..., sie meinte halt nur ja, sie hat halt sonst niemanden, ist immer allein... bla bla... also mich hats ehrlich nicht gewundert...

Meine EX hört auch oft auf sie..., Ich geh halt davon aus, das ihre BF ihr Müll über mich eingetrichtert hat und ihr gesagt hatte, das ich nicht gut für sie wäre etc. kam schonmal vor.

Ganz am anfang hatte sie mich auch mal leicht angebaggert, da meinte sie: Du bist so süüüß! Und dein Pofilbild erst! -, solche sachen halt. Außerdem ist ihre BF in den Ex meiner Ex verknallt o.O die baggert ihn so oft an! Er hat zwar auch ne Freundin aber sie meint er wäre die große Liebe usw, angeschrieben hatte sie ihn zum erstenmal, weil meine Ex ihn damals ja auch so toll fand..

Da meine Ex mir auch nicht die Wahrheit für die Trennung verraten will, hab ich den Kontakt erstmal abgebrochen...

Meint ihr, bzw. Kann das möglich sein, das sie mich Verlassen hat, aufgrund Dinge die ihre BF über mich gesagt hat/ Haben könnte?

mfg, =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?