Ex Freundin Freundschaft oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mag mich täuschen....aber für mich klang dies nun so, als ob Du jeweils handgreiflich wirst bei einem Streit.

Falls dem so sein sollte würde ich Dir vorschlagen so oder so eine Therapie ins Auge zu fassen, damit Du mit solchen Situationen zukünftig moderater umgehen kannst.

Wenn Deine (ex) Freundin sieht, dass Du an Dir arbeitest wird sie Dir bestimmt noch einmal eine Chance geben, denn so wie Du hier schreibst, liebt sie Dich nach wie vor.

Darum macht es wirklich Sinn eine gesündere Streitkultur zu lernen...eine die eher auf der Diskussionsebene statt findet und somit Dinge nachhaltig klärt und nicht sinnlos Scherben hinterlässt. 

Gentleman12345 16.10.2016, 13:38

Nein, ich wurde noch nie handgreiflich. Bei einer Diskussion ist es so das ich ihr ihre Ruhe nicht lasse und extrem laut bin und sehr sehr gemeine Dinge sage und das schon seit ca. Einem Jahr. Es tut mir hinterher auch immer extrem leid aber es ist für mich verständlich dass sie es irgendwann nicht mehr mitmachen kann. Aber handgreiflich wurde ich noch nie. Ich werde mir trotzdem helfen lassen und eine Therapie beginnen es hilft mir ja so oder so und ja wenn sie sieht das ich mich wirklich bemühe und sich etwas ändert dann gibt es noch eine Chance. Danke!

0
Prinzessle 16.10.2016, 14:08
@Gentleman12345

nun ja...wenn Du bloss verbal über die Stränge haust, wirst Du dies schnell in den Griff bekommen....und ich möchte Dir sogar abraten, Dich zu sehr in den Griff zu bekommen.....denn eine gesunde Partnerschaft sollte verschiedene Meinungen akzeptieren...denn man kann sich nur geborgen fühlen, wenn man sicher ist, dass sich niemand dafür verkrümmen muss...man die Meinung kennt aber einen Weg findet, so dass es am Ende für beide irgendwie stimmt....Viel Glück Euch und Du bist ein feiner Kerl....darum mein Wunsch an Dich.......werde nicht zum Pantoffelheld....sondern vertrete Deine Bedürfnisse weiterhin......denn nur so kann es funktionieren.

0

Ihr solltet mal intensiv darüber reden lad sie ein und redet einfach mal sie ist sehr durcheinander mal will sie dich mal ist wieder alles kaputt ich glaube sie braucht zeit und muss wissen was sie will du solltest ihr von dir aus Hilfe anbieten und ihr müsst mal ganz von vorne anfangen vertrauen aufbauen und vieles mehr wenn sie dir wichtig ist dann zeig es ihr vielleicht hat sie Depressionen ...

Gentleman12345 16.10.2016, 09:56

Aber inwiefern soll ich ihr helfen? Ich bin ja der Grund dafür das in ihr so viel kaputt ist. Ich kann ihr ja nur die Entscheidung vereinfachen indem ich sie In die Richtung lenke das sie wieder mit mir zusammen kommt aber das soll sie von sich selber aus entscheiden..ich gebe ihr auch die Zeit aber ich weiß nicht ob es eher kontraproduktiv für mich ist wenn ich den Kontakt zu ihr halte sie vermisst mich ja dann als Mensch nicht komplett sondern eventuell nur als Partner wenn ich den Kontakt aber abbreche vermisst sie mich als Partner und als Mensch..

0
chenhyung 16.10.2016, 10:00

Das ist kompliziert hast du vielleicht eine gute Freundin die mit ihr befreundet ist wenn ja kann sie dir helfen wenn es nicht mir die klappt das sie mit ihr redet Mädchen verdrängen sowieso so vieles und lassen es bei der Freundin aus sag ihr das es dir wichtig ist wie sehr deine Freundin darunter leidet dann wird sie dir auch helfen klingt wie Spionage aber wie sollst du dann wissen was der Grund ist

0

Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber: Lass es

Du tust dir und ihr keinen Gefallen, wenn du mit ihr noch Kontakt hältst. Ich war in einer ziemlich ähnlichen Situation, sogar die Aussagen von ihr kommen mir bekannt vor. Es ging bei mir alles schief, was schief gehen könnte. Spätestens wenn sie einen neuen kennenlernt, was passieren kann, auch wenn sie meinte, dass sie es nicht will. Den Faktor Zufall gibt es immer

Ihr schadest du, weil du ihr ja wehgetan hast und dadurch keine 'Heilung' ermöglichst wenn du bei ihr bleibst.

Dir schadest du, weil du dich für andere Menschen verschießt, weil du dich zu sehr auf sie konzentrierst. Und glaub mir, wenn du so liebevoll bist, wie du es hier beschreibst, wird irgendein Mädchen kommen und das wertschätzen. Du wirst es nicht gerne hören, weil du ja voll auf sie fokussiert bist, aber denke mal darüber nach. 

Was das Thema "Back to Ex" angeht, gibt es ja immer zwei Fronten. Ich gehöre zu den, die es strikt ablehnen, eben wegen genau derselben Erfahrung die du jetzt machst

Gentleman12345 16.10.2016, 10:49

Ich weiß das es das richtige wäre, aber es ist ja noch keine entschlossene Sache. Ich denke mir nur wenn es doch wirklich endgültig ist dann hätten wir doch nicht die ganze Woche noch auf glückliches Pärchen getan und hatten noch so viel vor dieses eine mal mehr von 30 Streitereien insgesamt kann es doch nicht für immer beenden. Sie weiß ja selber nicht was sie will gerade sie möchte auch noch alles von mir behalten und ich bin der einzige mit dem sie über alles reden kann. Ich bin schon der Überzeugung das ich der bin der sie auch wieder heilen kann weil ich ja weiß was ich dazu machen muss. Ich weiß nur nicht wie ich vorgehen soll.

0

Sorry, "kurz u. knapp"?????

Was möchtest Du wissen?