Ex-Freund vertreiben

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne das selber ich war zwar mit keinen zusammen aber ich wurde trozdem gestalkt xD Klappt nicht bei jedem aber an ihrer stelle würde ich den kontakt abbrechen und es kann nicht gehen das sie sich ständig verliebt wenn sie selber weiss wie der ablauf ist. Im internet überall blockieren damit er nicht auf ihre seite kann wie zb bei facebook Dann die nummer wechseln und nicht an die orte gehen wo er ist. Oder sie soll einfach sagen das sie einen freund hat obwohl da keiner ist :)

Sie könnte ihn auch klipp und klar sagen das sie ihn nichtmehr will.

Bei mir hat es nicht immer geklappt einer versucht jetzt seit 5 jahren mir das leben schwer zu machen echt krank^^

Bei meiner freundin war es so das sie ihn irgendwann angezeigt hat weil er sie nur noch beobachtet hat und gestalkt

ich hatte auch schon sowas mit meiner ex und wia si freunde und alles reden wir. wir warn dreimal zamm irgenwie hab i zwar no gefühle für sie aber sie nd für mi. freundschaft is wichtig !

Wenn da wirklich nichts mehr zwischen den beiden ist, würde ich sagen, dass du eine richtige Trennung hilft (also auch keine Freundschaft mehr, zumindest erstmal nicht mehr). Ansonsten kommt man aus diesem Kreislauf ja gar nicht mehr raus, wenn sich aus Freundschaft immer wieder was ergibt...

Ex beste Freunde? Was ist eure Meinung?

Hey,

Es geht um meine Freundin aus meiner Ausbilung. Ich helfe sie zurzeit und bin für sie da. Weil sie zurzeit verarsch werden und sie hat ständige Probleme. Sie hat keine Freunde mehr, die sie vertrauen kannt. Daas Problem ist auch, wir wohnen 200 km entfernt. Sie erzähl mir viel. Sie war mit ihr Ex 3 Jahre zusammen, da wurde schon oft ihre Beziehung eingemischt. Da geht die Beziehung hin und her. Jetzt ist sie mit ihr Ex beste Freunde geworden. Weil er der einzige, der sie zuhört. Er ist auch in der Ausbildung. Wo sie ihre Geschichte mir erzählt haben,w ar ich schocktiert, warum viele ihre Beziehung eingemischt werden, auch Ausbilder und Lehrer. Ich kann sie verstehen und nachvollziehen. Wer sie alleine in ihre Ausbildung ist, weil sie keiner hat. Nur er ist da. Ich wohne leider weit weg von ihr. :/ Ich würde sie gerne auf ihre Seite sein und sie verstärk und mehr helfen. Ich aktzeptiere ihre Entscheidung, dass sie mit ihr Ex beste Freunde sind. Das ist ihre Entscheidung. Sie muss selber wissen. Vorteil ist schön, dass jemand da ist der zuhört. Aber der Nachteil ist, dass der ex ist. Mit er gib auch mannchmal ein streik. Obwohl normal ist. Seit die 2 beste Freunde sind, werde wieder eingemischt. Aber das heiß ja nicht, dass die 2 Gefühle kommen. Man kann man trotzdem befreundet sein, der zusammen war. oder?

Wie ist eure Meinung? ob das Gut geht mit Ex beste Freunde werden?

P.S.: Ich habe Rechtschreibschwäche. Ich gebe mir mühe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?