Ex-Freund stellt Ansprüche nach Trennung. Kann er das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Quatsch! Du musst gar nichts!
Nach einem Antrag bei der Krankenkasse, vor Beginn der Behandlung, werden in der Regel die Kosten übernommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Leben gehört Dir, und nicht ihm. Ansprüche kann er keineswegs an Dich stellen; Du bist nicht sein Eigen-/Besitztum. Wenn er eine Show abzieht, wird er selbst dafür aufkommen müssen. Lass Dir nichts weismachen. Nimm Abstand, und genieße Dein Leben.

"Alles Gute"♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebst du in den USA oder soll das eine Scherzfrage sein? Der gesunde Menschenverstand sollte einem doch sagen, dass das absolut lächerlich ist, und man damit in Deutschland nicht durchkommt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Blödsinn du musst gar nichts bezahlen falls eine Rechnung kommt würde ich Anwalt liche Hilfe in Anspruch nehmen aber ich denke der hat es nur gesagt um einem angst zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein musst du nicht zahlen (wird das nicht eh von den gesetzlichen KK übernommen?), aber gut dass er sich in Hilfe sucht (falls das stimmt was er dir da erzählt hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das musst du nicht machen, immerhin habt ihr Schluss gemacht und wenn er deshalb Liebeskummer hat, ist das ja eigentlich sein Problem...

sorry, das klang hart.... :D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?