Ex-Freund meldet sich nach knapp einem Jahr?

4 Antworten

Ich würde lieber nicht darauf eingehen. Denn wenn du ihm jetzt wieder Interesse zeigst könnte das schmerzhaft enden. Ich weiss zwar nicht wer und wieso man schlussgemacht hat, aber eins weiß ich:

Eine 2. Beziehung endet viel schneller als bei der 1. . Auch wenn du mit ihm Freunde sein willst, wäre das ebenfalls blöd wenn du ihn noch sehr magst. Denn wenn er so sagt: "Ey jo ich bin wieder in einer Beziehung und die wird diesmal richtig hart gebangt" (<- NUR ein Beispielsatz), dann würdest du ja größere Schmerzen haben. Es gibt ein Spruch (eigentlich) auf koreanisch:

Je größer die Hoffnung, desto größer wird die Enttäuschung sein.

Also wenn du wieder an ihm Interesse zeigst und er nicht darauf eingehen will, ist deine Enttäuschung größer. Tut mir leid das zu sagen zu müssen... Aber das kommt von eigener Ehrfahrung.... T^T 

Liebe Grüße

warte ab bis er sich meldet, und denke darüber nach ob du das wirklich kannst eine normale Freundschaft mit ihm zu führen.

Wenn du immer noch Gefühle für Ihn hast ist das leider nicht möglich.

Es ist immer schwierig mit dem Ex oder der Ex eine Freundschaft zu führen weil einer von beiden meistens immer noch Gefühle für den anderen hat.

Denke erstmal darüber nach ob du das kannst und emotional schaffst.

Stell dir mal vor du bist mit Ihm befreundet und er hat eine neue kämst du damit zurecht ?

Wer hat denn diesen Kontakt zum anderen nach einem Jahr angefangen und warum?

Was möchtest Du wissen?