ex freund meiner freundin zieht wieder in die nähe. finde das überhaupt nicht gut. was tun?

12 Antworten

Da kannst Du nur offen sein . Verbieten ist ein absolutes No-Go.Ich verstehe, dass Dir die Situation Angst macht, aber wenn die beiden tatsächlich noch Gefühle füreinander haben und nur aufgrund der Umstände nicht zusammenkamen und jetzt die Möglichkeit dazu hätten - wäre es Dir lieber, sie würde aus falsch verstandener Rücksicht bei Dir bleiben?

Du kannst nur eins tun: ihr sagen, dass Du Angst hast - und sie bitten, offen und ehrlich mit Dir darüber zu reden, was das Treffen mit dem Ex mit ihr macht und dass sie nicht anfangen soll, Dir irgendwas zu verheimlichen. Lieber früh klare Fronten als ein monatelanges Vertuschen und Misstrauen.

es ist zwar noch zeit bis dahin und auch nicht 100% sicher das er herzieht, aber allein schon zu sagen das er bald wieder hier wohnt und sie sehen möchte ( und umgekehrt ) passt mir nicht.

Ihr den Kontakt mit ihrem Ex-Freund schon vorab zu verbieten bzw. sie vor die Entscheidung zu stellen "Er oder Ich" finde ich das Allerletzte, denn schließlich ist sie "nur" Deine Freundin und nicht Dein Eigentum - vergiß das nicht. 

...  wir lieben uns beide sehr.

Mit Deiner Liebe zu ihr kann es nicht wirklich weit her sein wenn Du nicht mal so viel Vertrauen zu ihr hast sondern meinst sie zu kontrollieren bzw. einsperren zu müssen!

Warum vertraust Du deiner Freundin nicht? Gibt es dafür einen driftigen Grund oder ist es nur Deine krankhafte Eifersucht die solche Blüten treibt?

was kann ich tun ? habe halt angst sie zu verlieren :(

Deine Angst ist begründet, denn welche Frau möchte schon einen Mann an ihrer Seite haben der sie ständig argwöhnisch kontrolliert und beobachtet und der Rechenschaft  über jede Stunde verlangt die sie nicht mit ihm gemeinsam verbringt? 

Hat sie Dir schon einmal Anlass gegeben, daß Du an ihrer Liebe zweifelst?



Tja ist ebenso. 
Verbieten kannst du es ihr nicht. 
Ich würde mit ihr reden, ihr sagen wie es dir dabei geht und dass du da so deine Bedenken hast und natürlich nicht glücklich damit bist, ihr aber auch vertraust. Sollte sie dein Vertrauen brechen ist es so oder so aus. 
Würde das mal klar stellen.
Tja und wenn sich wirklich wieder etwas bei den beiden ergeben sollte, dann sei froh denn dann wäre eure Beziehung eh nicht von dauer gewesen bzw dann hättest du die Bestätigung dass sie dich nicht genug geliebt hat.

Was möchtest Du wissen?