Ex-Freund liebt mich noch, steht aber unter Druck! (Familie)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was die Cousine und Eltern deines Ex-Freundes angeht, kannst du selber nichts machen. Der Mensch ist Mensch, und jeder hat seine Macken. Sich jetzt gegen den Rest aufzulehnen würde sicher nur unnötige Spannung zwischen den Fronten rein bringen.

Eigentlich müsste dein Ex-Freund mal auf den Tisch hauen und mit allen Tacheles reden. Da ihr beide ja noch sehr jung seit, ist es eigentlich was die Eltern angeht nicht verwunderlich. Ähnliches bei Freunden in meiner Teenager-Zeit erlebt.

Was eure Gefühle angeht, gibt es auch ein paar Dinge. Gefühle jeglicher Art gibt man doch nicht in Prozenten. Entweder sind noch Gefühle da, wen nicht, dann nicht. Du hast auch keinen großen Einfluss auf die Gefühle deines Ex. Du kannst höchstens versuchen, ihm immer wieder klar zu machen, wie du zu ihm stehst.

Zu guter Letzt noch von mir. Dein Leben wird wie die jedes anderen immer wieder auf die Probe gestellt. Sei es in der Familie, in der Schule, im Job oder in den Beziehungen die man mit anderen führt oder beendet. Wichtig ist nur eines, das du aus diese Erfahrungen lernst, den Kopf nicht hängen lässt und immer du selbst bleibst.

Bubumageuch 30.08.2013, 20:44

Ja, er wusste sonst nicht wie er mir klar machen sollte, dass noch Gefühle da sind, aber eben nicht mehr so intensiv, wie sie einmal waren. Kommen solche Gefühle, wenn der Grundbaustein ja vorhanden ist, wieder zurück? Bauen die sich wieder auf, wenn ich versuche, wie am Anfang, als wir uns kennen lernten, mit ihm zu flirten? Wir haben ja (trotz des Streits) ein inniges Verhältnis aufgebaut (Ich darf sogar schon wieder einfach in seine Hosentasche fassen und z.B. seinen Schlüssel/Geldbeutel/etc. rausholen, ihn anfassen ist auch kein Problem, wo Anfangs noch diese Mauer aus Gefühlen war und man irgendwie mindestens 30 cm voneinander weg stand) und ich habe gerade das Gefühl, ihn richtig kennen zu lernen.

Ich hatte schon einmal eine längere Beziehung, nach der ich auch traurig war und geweint habe, aber ich kam relativ schnell darüber hinweg und darum denke ich, dass diese Gefühle nicht so intensiv waren wie die, die ich nun habe.

0

Sag ihm,daß dich dieser Kampf so sehr stresst und innerlich kaputt macht. Entweder er steht voll und ganz hinter dir ( und zeigt das auch öffentlich) oder du machst das Theater nimmer länger mit. Ich wünsche euch beiden von Herzen alles Glück!!!!!!!

Bubumageuch 30.08.2013, 19:59

Ja aber er steht dadurch eben auch unter Druck. Er möchte sich die Hassreden von seiner Cousine über mich auch nicht anhören müssen, nur weil sie nicht weiß, wie es ist, wenn man liebt & geliebt wird.

0

Was möchtest Du wissen?