Ex Freund geht mir auf die Nerven und werde den nicht los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Polizei kann da gar nichts machen.

Du musst Anzeige erstatten. Anders geht es nicht.

Leider ist es so, dass eine Vergewaltigung ganz schlecht nachgewiesen werden kann. Fast alle Männer kommen damit davon.

Von daher gesehen rate ich Dir dringend davon ab. Führe vorsichtshalber ein Liste mit Daten, wann er was gemacht hat. Ggf. wird irgendwann doch eine Nachstellung daraus.

Ist natürlich ganz schlecht, wenn man einen solchen Kerl auch noch in den eigenen Verein einlädt.

Kannst Du dem Trainer nicht sagen, was der Kerl da macht?

Wechsle den Verein.

Ich war lange Jahre in einem Verein gegen sexuelle Gewalt tätig.

Eine Strafanzeige wird immer empfohlen, wenn es aber niemand bezeugen kann, dann rate ich Dir davon ab.

Da braucht man dann einen wütenden Vater/Bruder/Freund/Kumpel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gym8girl
03.08.2017, 14:43

Wir waren da und wollten Anzeige erstatten aber die haben es einfach nicht gemacht die haben ihn nicht mal befragt

0

Wenn du mit niemanden weiter drüber reden willst, wird beispielsweise auch ein Trainer nichts dagegen machen. Der kann diesen Typen aber vom Training sehr wohl freistellen, bzw. aufgrund dieser Vorkommnisse ihn aus dem Verein werfen.

Ansonsten musst es am besten mal jemand mitbekommen, weihe eine Freundin an, die beim Training vielleicht etwas weiter abseits auf euch beide achtet, und es dann mitbekommen kann.

Somit hast du eine Zeugin, die bei der Polizei aussagen kann. Darauf gibt es dann eine sogenannte einstweilige Verfügung, dass er sich dir nicht mehr nähern darf.

Hält er sich nicht dran, wird es für ihn teuer und auf Dauer dann auch dann auch sehr ungemütlich bei der Polizei. Wichtig ist, das nicht hinnehmen. Gerade als Frau hast du da eigentlich leichtes Spiel. Er darf nicht das  Gefühl haben, Macht über dich zu besitzen.

Wenn dein Vater auch einen Hals auf ihn schiebt, stellt ihm beide doch eine Falle. Gib vor, dich mit ihm treffen, aussprechen zu wollen, wie auch immer, und auch hier kann dein Vater heimlicher stiller Beobachter sein, oder "spontan" dazu stoßen. Dann ist er dein Zeuge.

Ich denke mit etwas Kreativität und nötiger Vorsicht, kriegt man den Typen dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gym8girl
03.08.2017, 14:44

Wir haben ja eben keinen Trainer. Das ist nur ein Freizeit Verein und mein Ex istdrauf und dran macht über den ganzen Verein zu gewinnen also das er der Trainer wird

0
Kommentar von gym8girl
03.08.2017, 14:48

Bei mir gibt es ja eben kein anderen Verein ich wohne sehr sehr abgelegen und muss zu dem immer schon gefahren werden
Es ist unerträglich es ist aber sehr schwer darüber mit fremden zu reden ich muss schon weinen und bekomme kein Wort mehr raus wenn ich mich meinen Eltern anvertrauen will es hat eine ganze Weile gedauert bis ich aussprechen konnte zu meinen Eltern was er gemacht hat

0

Hmm es gibt auch andere Formen der Problemlösung...

Wäre für mich nicht das erste Mal das ich so einem Typen... "ins Gewissen rede" damit er mit dem scheiß aufhört. Hat bisher immer wunderbar geklappt 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?