Ex Freund zurück kriegen ist die Mutter schuld bitte helft mir?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Güte, wie alt ist er denn ? Der benimmt sich wie in Kind!

Wenn ihr so glücklich gewesen seid, wäre er nicht gegangen.

Wie lange ging die Beziehung wenn es denn eine war.

Secretmary 27.07.2016, 18:01

26.... Ich kämpfe und mache und tue. Aber ich erreiche ihn nicht. Seine Mutter sagt ich soll ihn lassen und er bräuchte Zeit. Aber ich hab das Gefühl das er nur an der Mutter liegt... 

7 Monate 

0
Secretmary 27.07.2016, 18:04

Wir waren wirklich glücklich. Seine Mutter hat auch immer gesagt das sie mich sehr mögen würde.
Wir waren an dem Tag noch über all gemeinsam und auf dem Weg dorthin. Und dann war es das plötzlich

0
vanillakusss 27.07.2016, 21:06
@Secretmary

Na ja, er zeigt dir sehr deutlich, wo du bei ihm stehst.

Ich finde es echt respektlos, dass er nicht einmal dir dir redet, das ist auch sehr dumm und unreif. Wenn seine Mutter dahinter steckt (wie denn?), ist es noch blöder, wenn er so auf Mama hört....

Egal, auch wenn es dir sehr schwer fällt, willst du wirklich mit so einem Mann zusammen sein? Der wird es wieder tun, jedes Mal wenn im ein Stock im Hintern steckt. Kannst du dir vorstellen immer wieder so etwas mitzumachen?

Lass ihn in Ruhe, ignoriere ihn auch wenn es dich zerreißt, der ist es echt nicht wert, dass du um ihn trauerst.

Auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst, in einiger Zeit wirst du einen ganz tollen Mann kennen und lieben lernen und dann wird das Muttersöhnchen nur noch eine schlechte Erinnerung sein.

1
Secretmary 27.07.2016, 22:34
@vanillakusss

Deine Worte sind sehr schön.... Ja ich liebe ihn sehr, weil er in einer sehr schweren Zeit für mich da war.. 

Ich finde das Gespräch mit der Mutter klang sehr Link. Aber ich kann mich auch täuschen. Was mich nur so verunsichert ist, dass sie mir immer und immer wieder sagt, lass ihn. Er braucht Ruhe. Ich mache nur mehr kaputt wenn ich hinfahre etc 

1
vanillakusss 27.07.2016, 22:44
@Secretmary

Sprich nicht mehr mit seiner Mutter, die hat sich da raus zu halten.

Schreib ihm oder sag ihm, dass du ihn liebst und ihm Zeit zum Nachdenken gibst. So lange, wie er eben dafür braucht.

Aber sag ihm auch, er solle so ehrlich und respektvoll sein und dir sagen wenn er gar nichts mehr will. Und einen Grund sollte er dir auch nennen.

Du wirst ja sehen, was er dazu sagt. Aber er verhält sich echt nicht gut.

1
Secretmary 28.07.2016, 15:41
@vanillakusss

Danke für die Hilfe!!!!!!! 

Also soll ich zu ihm fahren nächste Woche und es ihm sagen? Ich erreiche ihn Tel ja nicht mehr .... 

Und die Mutter völlig ignorieren ? 

0
vanillakusss 28.07.2016, 19:29
@Secretmary

Ich würde es versuchen. Ganz ruhig, ohne Vorwürfe. Sag ihm direkt, dass du seinen Wunsch respektierst aber dass du total in der Luft hängst und dass er dir viel zu wichtig ist um alles so auseinander gehen zu lassen.

Sag oder schreibe ihm, dass er die Zeit bekommt, die er zum Nachdenken braucht, du würdest ihn auch in Ruhe lassen, du möchtest nur, dass er ganz ehrlich zu dir ist, egal in welche Richtung das alles geht. Weine nicht, bettele nicht, fordere nicht, bleib auch nur kurz da falls du zu ihm fährst.

Und wenn es wirklich so ist, dass alles zwischen euch gut war und er, aus heiterem Himmel, plötzlich nicht mehr weiß was er will, muss etwas dahinter stecken. Vielleicht will er wirklich nicht mehr und er ist nur zu feige es auch so zu sagen. Oder er hat etwas anderes, wenn nicht einmal du weißt was das ist....

Egal. Versuche es wirklich noch einmal, sprich mit ihm, kurz, stress ihn nicht, setz ihn nicht unter Druck, sprich nicht über seine Mutter und mache ihm keine Vorwürfe. Du kannst fragen was los ist, warum die Situation jetzt so ist. Wenn er nichts sagen will, lass ihn.

Sag einfach, du liebst ihn, du möchtest mit ihm zusammen bleiben und dass du ihm Zeit lässt, damit er den Kopf wieder frei bekommt. Und dann würde ich das auch wirklich machen. Melde dich nicht mehr, warte ab. Entweder er ist wirklich durcheinander und weiß nicht was er tun soll oder er will dich loswerden. Du wirst dann sehen was passiert.

Wenn es wieder wird, schön für dich, wenn nicht, hast du wirklich nichts verloren. Dann ist er es einfach nicht.

Ich bin viel älter als du und ich kann wirklich sagen, (fast) egal was passiert, im Nachhinein macht es Sinn und man bemerkt, dass genau das, was uns so wehgetan hat, was uns so geärgert hat, genau DAS war für etwas gut. Ohne diese Sache, diese Pleite hätte man andere Dinge im Leben verpasst.

Auch wenn du jetzt keinen Sinn darin siehst, es gibt einen. Ich weiß, wie sehr Liebeskummer schmerzt, wie schlimm Trennungen sein können aber auch das geht vorbei. Lass jetzt diese schwierige Zeit einfach geschehen, du kannst nicht viel tun außer abwarten.

1
Secretmary 28.07.2016, 19:54
@vanillakusss

.... Ich hab Tränen in den Augen als ich deinen Text gelesen habe.. Ich danke dir unglaublich für diesen Text und deine Hilfe und genauso werde ich es machen. Ich habe im Endeffekt nichts zu verlieren und du hast vollkommen recht mit dem was du sagst. Alles macht einen nur stärker , aber ich hab es wenigstens versucht und nicht gleich aufgegeben... Ich lasse ihn noch in Ruhe und werde am Sonntag zu ihm fahren und versuchen genau so mit ihm zu reden wie du es mir gesagt hast. Vielen Dank für deine Worte ! 

0

Also das verstehe ich nicht... Wieso ist er denn einfach gegangen??

Secretmary 27.07.2016, 18:22

Das weiß ich nicht! Ich bekomme keine Rückmeldung mehr. 

0
NanuNana98 27.07.2016, 18:30

Aber wer haut den einfach so ab?? Er wird doch irgendwas gesagt haben? Hast du irgendwas falsch gemacht?

Ich würde den Typen so schnell wie möglich abhaken. Man lässt niemanden so stehen. Man kann einfach sagen was los ist. Selbst wenn er nur kein Bock mehr auf dich hat, soll er es sagen.

1
Secretmary 27.07.2016, 18:38
@NanuNana98

Wir hatten einen Termin am nächsten Tag, weil seine ex Freundin uns so sehr bombardiert hatte..... Ich wollte noch eben Sachen ausdrucken als Beweise. Und dann ist er abgehauen.... Am Sonntag bin ich dann hier und er sagte er möchte nichts mehr mit mir zu tun haben. Das war das letzte..... Ich würde so gerne zu ihm fahren und ihn überraschen. Weil ich wissen will wie er reagiert wenn ich etwas tue und mir nicht alles von seiner Mutter verbieten lasse. Aber ich weiß nicht ob ich es versuchen soll. Ich hab doch nichts mehr zu verlieren oder ? 



Samstag wollte er noch mit mir reden und zu mir fahren. Das hat seine Mutter ihm auch verboten. Und jetzt verbietet sie mir hinzufahren weil er Zeit bräuchte 

0
NanuNana98 27.07.2016, 22:21

Naja es wird schon seinen Grund haben, dass er einfach gegangen ist. Ob da jetzt alleine seine Mutter am Hebel sitzt wieder halte ich für unwahrscheinlich.

Wie alt ist er denn, dass seine Eltern ihm etwas verbieten dürfen??

Also vielleicht fährst du hin, um einfach mal von ihm zu hören, was er will, nicht immer von seiner Mutter.

1
Secretmary 27.07.2016, 22:32
@NanuNana98

Er ist 26..... Bzw. wird jetzt 27. 

Meinst du ich soll es einfach versuchen? Sie meinte das wäre nicht klug und er bräuchte Ruhe ich soll ihn lassen und würde damit mehr kaputt machen. Bin ja am Sonntag schon hin. Aber da kam sie ja auch gleich dazwischen. Wollte es spontan nächste Woche machen und mich bis dahin nicht melde. 

0
NanuNana98 27.07.2016, 22:34

Naja wenn du schon da warst und sich die Mutter da schon dazwischen geworfen hat, wird sie es beim nächsten Jahr wieder tun.

Ich würde mich nichtmehr melden, gucken ob er sich meldet. Ansonsten lass ihn links liegen, sowas braucht man doch nicht...

1
Secretmary 28.07.2016, 15:42
@NanuNana98

Das fällt mir so wahnsinnig schwer .... Habe mich jetzt seit Sonntag nicht mehr gemeldet. Kann ich ja auch gar nicht ... Aber es kommt nichts mehr 

0

Was möchtest Du wissen?