Ex freund - ist es wirklich sehnsucht oder will man nur net alleine bleiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das geht weg.. Es ist in unserer Natur diesen Schmerz zu haben (würde ja schon beschrieben) und wenn man das weiß, kann man meiner Meinung nach besser abschließen. Du solltest nur einen endgültigen Schlussstrich ziehen, da es sonst über Jahre gehen kann mit dem herzschmerz. Schreibe einen Brief an dich selbst, warum du Schluss gemacht hast und erinnere dich an die negativen Aspekte dieser Beziehung. Meist sieht man am Ende nur das gute und denkt, dass dies das schlechte doch überwiegt. Falls du es brauchst, dann bitte Ihn um ein letztes Gespräch, wo alle Karten auf den Tisch gelegt werden. Kann aber leider aus Erfahrung sagen, dass sich sowas auch als schwierig gestaltet, wenn Sehnsucht im Spiel ist. Dann ist nur eiskalter Entzug die Devise 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist Entzugsschmerz. Die selben Hormone in unser Gehirn die für Suchtverhalten zuständig sind, sie auch für die Liebe zuständig, Sehnsucht, ist nix anders als ein Art Entzug u da du ihn auch siehst u Kontakt mit ihm hast, wirst du es nicht schaffen... ! Du muss dich entscheiden. Er ging seine Freundin fremd mit dir, wer weiß wieso.. vllt weil er sich auch gewohnt hat, an dich.. man ist kompatibel. Man will den selben Mund küssen, man hat sich an die Zärtlichkeiten gewohnt u an jede Kleinigkeit aber um Liebe geht es vllt nicht... ! Entscheide dich.. Entweder ihn zurücknehmen u alles für geben oder ihn ein für alle mal vergessen u hinter sich lassen, kontakt abbrechen u am besten jmden neuen kennen lernen, nicht unbedingt ein Partner auch ein normalen Freund mit dem du reden kannst, rausgehen kannst u dich auch ablenken kannst auch mehrere.. !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6 Jahre ist doch eine ganz schöne Dauer, da ist es vermutlich normal, wenn man nach einer Trennung noch nicht ganz genau weiß, wie man jetzt eigentlich fühlt. Wenn ich du wäre, würde ich ihn damit kurzum konfrontieren und ihn fragen, warum er das macht. Warum er dich küsst obwohl ihr erstens nicht mehr zusammen seid und zweitens er eine neue Freundin hat. Vielleicht erklärt seine Antwort, wie er denkt.

Und der Zweite Punkt: Du musst dir auch über deine Gefühle klar werden. Was war der Grund der Trennung? Fühlst du noch etwas für ihn, oder denkst du, dass du wirklich nichts mehr für ihn fühlst. Oder fühlst du dich doch zu ihm hingezogen weißt aber, dass es zwischen euch nicht funktioniert?
Du musst unbedingt mit dir selber im klaren sein, wie du zu ihm stehst.

Wenn du das weißt und auch seine Antwort, dann denke ich, werden sich deine Gefühle bzw Gedanken regulieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum küsst ihr euch wenn er eine Freundin hat ? Ist egal wie lange ihr zusammen wart aber die neue Freundin zu hintergehen ist nicht richtig von euch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilja21
28.12.2015, 00:37

ja das stimmt aber das ging von ihm aus und bei mir war es einfach die gewohnheit ich weiss es nicht

0

Deine grottenschlechte Rechtschreibung nervt total. Wenn du vernünftige Antworten haben möchtest, dann gib dir bei der Fragestellung bitte etwas mehr Mühe.

Ansonsten: was willst du mit der Pfeife? Liebe von seiner Seite aus kann das nicht sein. Er will nur Sex, sonst nichts. Vllt. bist bzw. warst du im Bett besser, als seine jetzige Freundin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?