Ex Frau lebt mit einem homosexuellen in einer zweier WG Kann ich den unterhalt kürzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist Du sicher, dass er homosexuell ist, und zwischen den beiden nur eine Freundschaft besteht, oder könnte das auch ein Vorwand sein? Wenn es wirklich nur eine Wohn-Zweckgemeinschaft ist (und die beiden auch nicht wie ein Ehepaar gemeinsam auftreten, also nicht gemeinsam in Urlaub fahren, gemeinsam Freunde und Familien besuchen usw.), dann kannst Du den Unterhalt nicht kürzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit welcher Begründung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aklasse14
28.04.2016, 22:04

Weil ich bezweifle das er homosexuell ist und ich schon über 10000euro trennungsunterhalt zahlen musste ich zahle jetzt noch bis 2017 über 850euro monatlich obwohl wir keine Kinder haben ich denke sie lebt in einem ehelichen Verhältnisse und der Zugewinn musste doch berücksichtigt werden weil sie sich ja auch die Miete teilen 

0

Warum bitte schön?
Weil er Homosexuell ist?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aklasse14
28.04.2016, 22:19

Darum geht es nicht t es geht nur darum weil sie sich die Miete teilen und Freunde sagen sie seien ein paar sie bekommt über 850 Euro Unterhalt obwohl wir keine Kinder haben da sie in einer Wohngemeinschaft lebt ob Partner oder homosexueller Freund ist mir unwichtig ich denke nur sie bekommt Unterhalt um sich zu finanzieren nun zahle ich für zwei Personen so kommt es mir vor ich habe in den letzten drei Jahren über 10000euro Unterhalt zahlen müssen da sie in ihrem ganzen Leben nie gearbeitet hat und auch keine Ausbildung gemacht hat

0

Was möchtest Du wissen?