Ex-beste Freundin will Schwarm wegschnappen,wie hindern?

4 Antworten

Jeder kann sich für jeden Partner selbst entscheiden! Er wird dir ja nicht weggeschnappt, weil ihr noch garnichts miteinander zu tun habt! Wenn du ihn sehr magst und ihn liebst, musst du schon die Initiative selbst ergreifen und ihm das zeigen! Du kannst dich nicht beschweren, wenn er ansonsten "vergeben" ist!

Die Hauptentscheidung liegt bei deinem Schwarm. Wenn er allerdings merkt, dass zwei Mädels um ihn werben, bin ich mir sicher, dass er sich sehr unter Druck gesetzt fühlt. Versuch mit ihm ins Gespräch zu kommen, wenn du ihn alleine abfangen kannst. Vielleicht geht es dann. Aber egal, wie es ausgeht, versuch die Freundschaft noch zu halten, denn die ist wertvoll, wenn er dein Schwarm schon ist.

Ich kann dich da auch verstehen. Ich war mal einem Mädel ewig nachgerannt, in der Hoffnung, sie zu bekommen. Bis ich eines Tages einen Verlobungsring an ihrem Finger entdeckt hatte und ich wusste, wer ihr Verlobter war. Aber immerhin konnte ich die Freundschaft zwischen uns noch retten.

Du redest von einem Menschen, nicht von einem Eis oder so was. Einen Menschen kann dir niemand wegschnappen, denn wenn er sich in dich verliebt, dann hat niemand sonst eine Chance. Wenn er sich in ein anderes Mädchen verliebt, dann hast du keine Chance.

So meinte ich das auch nicht. Es ist einfach die Eifersucht eines Mädchens.

0

Auch Männer dürfen sich aussuchen, wen sie mehr mögen/verliebt sind/schwärmen. Da musst du ihm wohl den freien Willen lassen und geschehen lassen, was geschehen wird.

Was möchtest Du wissen?