Ex-Beste Freundin meldet sich wirklich nicht mehr - wie verkraften? - (langer Text)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Stell Dir mal die Frage ob Sie wirklich deine Beste Freundin war. Wer sich durch einen Partner leiten lässt der ist in jeder Lebenslage auch sehr Instabiel. Also wwenn Sie Dir dinge an den Kopf wirft die für Dich mehr nach Ihm klangen dann ist Sie für mich gesehen auch keine gute Freundin.

Gerade wenn es die beste Freundin ist dann sollte Sie Dir auch Zeigen das es eine Gute Freundschaft ist.

Also renn Ihr nicht weiter hinterher das hast Du nicht nötig, Sie wird immer nur noch Vorwürfe gegen Dich finden. Es wird immer situationen geben wo Sie dir fehlt oder Du an Sie denkst und das wird lange dauern aber mit der Zeit wird es leichter. Freunde kommen und Freunde Gehen..................

CarolaA 17.09.2013, 13:50

Danke für deine Antwort.

Ich weiß, dass sie normalerweise nicht so ist, aber sie hat viel schlechtes erlebt und hängt sich halt gerade an den falschen Mann, da sie blind vor Liebe ist! =(

Aber mir wird wohl oder übel nichts anderes übrig bleiben!

Danke, nochmal.

1
adinchen24 17.09.2013, 13:57
@CarolaA

Gerne aber es bringt Dich ja auch nicht weiter wenn Du Ihr nun weiter und weiter hinter rennen wirst um Ihr zu Helfen.

Leider muss man es einsehen das die Hilfe die man gibt nicht gebraucht wird im gegenteil es würde Dich kapput machen.

Ich habe das gleiche Durch, und es sind nun 4 Jahre Vergangen seit dem und mir geht nun gut aber in machen Situationen fehlt mir meine damaliege beste Freundin immer noch.

Also nur mut Blick nach vorne und es wird leichter mit der Zeit.

1
CarolaA 17.09.2013, 14:01
@adinchen24

Ich bin mittlerweile zu dem Entschluss gekommen, dass ich niemanden mehr hinterherrenne, denn mich macht es wirklich nur fertig.. nur ich vermisse die Zeit so schrecklich, wo wir zusammengesessen sind und wo ich auch noch über das Kleinste Problemchen mit ihr reden konnte, auch wenn ich es schon zum 1000Mal wiederholt hatte.. =(

Aber es stimmt, es muss vorwärts gehen.. Danke für deine stärkende Antwort, auch wenn es das Ende der Freundschaft bedeutet.

0
adinchen24 17.09.2013, 14:06
@CarolaA

Ja das ist so, aber wist du wie ich das mittlerweile sehen kann. Es gibt Freunde die begleiten einen in einem Lebensabschnitt und dann gehen Sie Ihren eigenen weitern Weg und Du deinen Weg. Und es wird eine Neue Freundschaft Entstehen......

1
CarolaA 17.09.2013, 14:09
@adinchen24

Stimmt, durch die Aktionen von ihr und ihrem Freund, bin ich jetzt mit dem Kumpel ihres Freundes befreundet! =)

1
CarolaA 17.09.2013, 14:11
@adinchen24

Ja, stimmt schon, aber vermissen tue ich sie trotzdem!

0
adinchen24 17.09.2013, 14:14
@CarolaA

Es wird Leichter werden, also lenk Dich ab. mach nur sachen die Ihr nie zusammen gemacht habt. Verabrede dich mit deinem neuen Freund und habt FUN!!!!!

1
CarolaA 17.09.2013, 14:15
@adinchen24

Wenn das so leicht ginge, wäre es klasse! Aber mal schauen, vielleicht wird es in nächster Zeit was.

0
adinchen24 17.09.2013, 14:24
@CarolaA

Es wird werden. Aber steck nicht den Kopf in den Sand das bringt Dich ja nun garnicht weiter. OK ALSO AB RAUS AUS DER BUDE UND HAB SPASS

1

Kenn ich nur zur gut ! Ich habe diese Situation schon 2 mal gehabt . Also viel kannst du da auch nicht machen .. Du brauchst sehr viel Zeit um sie zu vergessen das steht fest ! Und dann such dir erstmal ablenkung , mach was mit anderen Freundininen oder deinem Freund . Viel Glück du schaffst das !

CarolaA 17.09.2013, 13:44

Ablenkung habe ich zur Zeit genug:

  • Meine Arbeitskollegen sind hier und da nervig, mit deren blöden Kommentaren.
  • Meinen Freund sehe ich mindestens 2x die Woche, schläft auch immer wieder bei mir.
  • Mit einer guten Bekannten aus dem Führerscheinkurs, werde ich mich jetzt wahrscheinlich mindestens 1x im Monat treffen.
  • So habe ich noch jeden Freitag Schützenabend und unter der Woche muss ich eh an der Webseite arbeiten, aber immer hat man dazu auch nicht Lust.

Danke für deine Antwort!

0

Hallo CarolaA,

ist eine echt miese Situation, muss ich gestehen :-/

Du solltest dir zuerst nochmal gut überlegen ob du diese 12 Jahre (!!) lange Freundschaft wirklich vergessen möchtest! Wieso versuchst du nicht sie zur Vernunft zu bringen?

Erinnere Sie an eure gemeinsame Zeit, wie ihr euch kennen gelernt habt und erzähl ihr Geschichten von Dingen die ihr zusammen durchgemacht habt! Vielleicht in Form eines Briefes wenn sie nicht mit dir reden möchte.

Ich würde nicht versuchen sie zu vergessen, sondern ihr die nötige Zeit geben bis sie evtl sogar von selbst zur Vernunft kommt bzw. bis sie ihr ach so toller Freund verlässt, spätestens dann wird sie sowieso auf dich zurückkommen und alles zu tiefst bereuen & genau da solltest du für sie da sein, dann sieht sie wer wirklich hinter ihr steht und das Beziehungen kommen und gehen! Genau solche Dinge schweißen eine Freundschaft im Endeffekt noch mehr zusammen! :-)

Ist bestimmt nicht einfach für dich, aber so würde ICH es machen! Wir machen doch alle mal Fehler, oder nicht?

Alles alles Gute euch beiden, ich hoffe ihr findet wieder zusammen!

LG, H.Y. 1995

CarolaA 17.09.2013, 13:54

Ich habe schon versucht, seit ich wusste, dass sie mit ihm zusammen ist, wieder zur Vernunft zu bekommen, da er ihr von Anfang an nicht gut getan hat.

Ich vermute, wenn ich es ihr in Briefform erzähle, dass ihr Freund den Brief liest oder ungelesen wegwirft und meine Freundin ihn nie bekommt.

Ich komme nicht mehr an sie heran, denn wenn sie mit mir schreibt, lese ich immer nur Antworten ihres Freundes, egal wie sehr ich mich bemühe...egal wie sehr ich versuche Erinnerungen wieder in ihr Gedächtnis zu rufen..

Ich habe alles versucht und bin gerade an einem Punkt, wo ich sagen muss, ich möchte ihre Probleme nicht mehr wissen, sie nahmen mich immer sehr mit und jetzt will sie nicht mehr mal was von mir wissen, dass tut einfach total weh.. extrem weh.. Weil ich mich total verar***t vorkomme! =(

Tief im Herzen möchte ich sie nicht aufgeben, aber mein Kopf meint es wäre besser, damit ich endlich mehr ich selbst werde und mich endlich auf mein Leben konzentrieren kann...

(Mein Leben ist auch ne lange Geschichte!, auch wenn ich erst 21 bin!)

Danke für deine Antwort!

0
HelpYou1995 17.09.2013, 14:06
@CarolaA

Wenn das so ist, kannst du so gesehen einfach nur abwarten und dich bis zu diesem Tag nur ablenken, lass sie los bevor du selbst daran kaputt gehst, so schwer es auch ist :/

tut mir echt leid für dich!

Alles Gute!

1
CarolaA 17.09.2013, 14:08
@HelpYou1995

Es würde mir eh leichter fallen, wenn ich nicht so viele Freunde schon wegen meinen Eltern verloren habe.. aber wegen nem Typen habe ich noch nie eine Freundin verloren, daher tut es um so mehr weh gerade...

Aber ich lenke mich großteils eh immer ab, aber manchmal kommen halt Tage, wo alles hoch kommt, auch wenn man es nicht möchte.

Danke für deine Antwort und dein Kommentar..echt toll.. danke...

0

Huhu ich habe da so was ähnliches durchgemacht nur das meine damals beste freundin eifersüchtig war und es mir einfach nicht gegönnt hat einen "besseren freund" zu haben als sie, wir haben und deswegen auch ziemlich gestritten und ich war danach sehr geknickt (nach eine freundschaft über 10 jahren ist das nicht gerade leicht) ich würde an deiner stelle viel mit anderen freunden unternehmen, raus gehen, sport hauptsache nichts alleine machen immer was mit freunde, das habe ich auch gemacht und bin jetzt drüber hinweg iwann mal verkraftest du das wieder :)

Auch Freunde streiten sich mal mehr oder weniger heftig. Muss deshalb die Freundschaft gleich beendet sein? Ich würde vorschlagen, dass ihr euch noch mal zusammensetzt. Sag ihr doch, wie wichtig sie dir ist und dass du dir einfach Sorgen machst. Da sie vermutlich total verliebt ist, wird sie es natürlich nicht gerne hören, dass du etwas an ihrem Freund auszusetzen hast. Sag ihr einfach, was du denkst, aber letztlich ist es ihre Entscheidung, was sie daraus für Schlüsse zieht. Inwiefern macht ihr Freund denn eure Freundschaft kaputt?

CarolaA 17.09.2013, 13:48

Ich habe schon versucht mit ihr zu reden, aber die Möglichkeit hat sie mir nicht mal gelassen, sondern hat sich wie ein kleines ängstliches Häschen in seiner Wohnung versteckt.

Ihr Freund redet ihr Dinge über ihre Freunde ein, die überhaupt nicht stimmen und wir können uns nicht mal richtig dagegen währen, da sie ihm mehr glaubt als wir. Sie kennt mich gut genug um zu wissen, dass ich niemals jemanden etwas antun könnte, nie extrem gemein zu jemanden sein könnte und nie ohne triftigen Grund etwas behaupte und davon nicht runtergehe... Aber ihr Freund hat ihr ständig das Gegenteil eingeredet, dass ich sie nur ausnutze und und und..

Das genialste von ihm war ja, dass er wegen einer Kleinigkeit wie ein kleines Kind verhalten hat, weil ich ihm mal einen Gefallen ausgeschlagen habe, da ich keine Lust dazu hatte.. =(

Um alles haargenau zu erklären, würde es ewig dauern.

Danke für deine Antwort.

0
Annemaus85 17.09.2013, 13:54
@CarolaA

Vielleicht kannst du ihr ja auch einen Brief schreiben. Wenn sie sich dann trotzdem nicht mehr bei dir meldet, würde ich auch einfach erst mal Abstand halten. Lenk dich ab, triff dich mit anderen Freunden, ärgere dich nicht zu sehr, falls sie es nicht einsieht.

1
CarolaA 17.09.2013, 13:56
@Annemaus85

Das Problem wird sein, dass sie den Brief nie bekommen wird, da ihr Freund zu Hause ist und sicher alle Post, die nach Freunden von ihr ausschauen, sicher vernichten wird, damit er sie für immer und ewig beherrschen kann, bzw. bis sie endlich zur Vernunft kommt!

0
Annemaus85 17.09.2013, 14:03
@CarolaA

Das bekommt man problemlos hin, dass ein Brief nicht aussieht wie von einer Freundin, sondern wie vom Stromanbieter. :P

Warum wohnt eigentlich eine 17-Jährige mit dem doppelt so alten Freund zusammen?

1
CarolaA 17.09.2013, 14:04
@Annemaus85

Stromanbieter bringt mir ja auch nichts.. Aber ich werde mal ne Mail probieren. Ich hoffe, die E-Mail-Adresse stimmt noch.

Da ihre Mutter echt beschissen ist, näheres findest du in meinen Fragen, ansonsten wird es hier unendlich lang.

0

Mach' es so wie ich:

Wenn ich mit einer Person nur Stress habe, breche ich den Kontakt ab, egal wer es ist. Und wenn sich eine Person von mir abwendet, ist es mir egal, wer nicht will, der hat schon.

Du bist doch auf sie nicht angewiesen oder? Na also, vergiss sie und gut isses.

Vielleicht begreift sie es ja irgendwann und kommt wieder auf Dich zu. Und wenn nicht, was soll's.

Ihr Freund ist ihr eben wichtiger geworden als Du. Ist leider oft in dem Alter so. Entweder sie fängt sich von alleine wieder, ansonsten vergiss sie.

HelpYou1995 17.09.2013, 13:46

Wichtiger würde ich das nicht nennen, aber man sieht schon mal verschwommen durch die rosa rote Brille ;-) Früher oder später kommt sie zur Vernunft

LG

1

Was möchtest Du wissen?