Ex- Chef behält Lohn ein darf der das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Arbeitgeber sitzt eben am längeren Hebel. Er musste dich fristlos entlassen, weil du dich nicht an deinen Vertrag gehalten hast. Damit bist du zum Schadensersatz verpflichtet. Diesen kann er natürlich nicht willkürlich festlegen. Aber das Geld, das er einmal hat, hat er. Vielleicht hat er Angst, dass du dich auch nicht an Rückzahlungsverpflichtungen hältst. Selbstverständlich hast du Anspruch auf deinen Lohn,

aber den wirst du dann einklagen müssen.

Wie hast du das denn geschafft, die Berufskleidung zu verklüngeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst dich mit der Verleihfirma auf eine Summe einigen die du direkt an diese Firma bezahlst und diese Anzahl wird dann bei deinem Ex arbeitgeber dann neu aufgestockt. Dann wirst du deine Arbeitspapiere bekommen, deinen ausstehenden Lohn UND eine 6 Wochen Sperre vom Abeitsamt (falls du noch keinen neuen Job hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Bekleidungsvermieter (verleihen wird er die Kleidung wohl nicht, wenn er finanziell überleben will) soll deinem Ex-AG eine Rechnung schicken für die Nichtrückgabe der Teile. Den Betrag dieser Rechnung darf er von deiner Lohnzahlung abziehen.

Falls du nachweisen kannst, dass der Verlust der Kleidung unverschuldet oder nur leicht fahrlässig verschuldet wurde, musst du für den Schaden übrigens nicht oder nur teilweise aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja der lohn für geleistete arbeit steht dir zu

er könnte sie eh nur mit dem wert der Kleidung verrechnen

du wirst wohl nen Anwalt brauchen, da er dich alleine einfach wegjagen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ja ein toller Hecht.

Was will Dein Chef denn dann von Dir, wenn er Dir die Klamotten nicht in Rechnung stellen will?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib alles zurück - dann bekommst du auch das Geld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?