Ewiges Warten auf Rückmeldung nach Bewerbungsgespräch - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich verstehe deine ungeduld, stand jedoch viele jahre als personalleiter einer grossfirma auf der anderen seite des problems. die internen abläufe, die grosse anzahl bewerbungen, warten auf "grünes licht von oben" und viele andere dinge mehr können da die ursache sein. ich rate dir, jetzt telefonisch nachzufragen - dir wurde schliesslich der termin ende februar mitgeteilt. du verlierst dabei nichts, oft bestärken solche anrufe den eindruck, dass dir auch wirklich daran gelegen ist etc.. erkundige dich einfach, wie die dinge stehen - du wirst sicher eine gute antwort erhalten und bald wissen, woran du bist. grossfirmen brauchen fast immer viel länger für solche entscheide

Ich würde normal anrufen, das ganze ist ja nun wirklich schon eine Weile her. Du kannst ja auch sagen, dass du nicht nerven möchtest, aber das man dir eigentlich spätestens Ende Februar schon Bescheid geben wollte. Ich denke, das ist in Ordnung, so lange du freundlich bleibst usw. :)

Nachfragen zeigt Interesse. Das ist nichts Negatives! Außerdem hast du ja dann sowieso eher eine Sekretärin dran und nicht deinen Chef.

Warte und nimm natürlich auch die Gesprächstermine der anderen Firmen wahr. Nur zur Sicherheit.

Nochmals nachfragen...zeigt Dein Interesse.

Was möchtest Du wissen?