Ewiges Problem mit Warzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

im gesicht kenne ich die nicht. aber so an den händen und füßen. op oder so würde ich nicht machen hausmittel helfen auch nicht oder kaum.

vereisen und dan immer wieder abtragen ist das beste finde ich.

Vorbeugen: wenn du wunden hast auch kleine schnitte pflaster drauf. schuhe und klamotten... desinfizieren auch den boden dein händy schminksachen... diese vieren halten sich irgentwie echt verdammt lange und können durch kleine schnitte wieder unter die haut. ansonsten immer wieder an allen stellen gucken wo welche sein können wenn du sie endeckst wenn sie erst 1 mm groß sind reicht eine kurze vereisung wenn sie tief ins flesch gehen dauert es teilweise wochen bis monate.

bei mir sind sie trotzdem dann halt seltener gekommen aber alle paaar jahre halt trotzdem wieder.

ich habe damals eine HPV infung bekommen gegen gebärmutterhalskrebs und so ich weiß das das 2 verschiedene arten von warzn sind und es deshalb nicht helfen dürfte aber ich hatte die hoffnung das es hilft und da hat es ohne das ich irgentwas gemacht habe sind alle verschwunden ein paar kleine an den händen und eine große am fuß die echt tief war sind einfach so kleier geworden und dann verschwunden. seit dem hatte ch nie wieder welche.    Ich weiß nicht ob das wirklich geht aber ich habe gelesen das mann sie loswerden kann durch gedanken bei kindern acht mann das offt nennt mann abkaufen mann sagt den kindern das sie weggehen wenn die kinder irgentas bestimmtes machen und es funktioniert wirklch weil die kinder dran glauben. wie bei plazebos.   ich weiß nicht ob diese impfung wirklich gegen alle warzen hilft ich weiß nur das meine seit jahren weg sind und ich auch seitdem in kontakt mit den vieren gekommen aber es haben sich keine warzen gebildet.

ich hoffe ich konnte helfen

Was möchtest Du wissen?