Ewalt verkauft Kartoffeln,verdient 240€.Hätte er pro kg 2€ mehr verlangt,hätte der Käufer 10kg weniger Kartoffeln erhalten.Wie viel Kg Kartoffeln verkauft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ffrancky hat Dir doch die Gleichungen geschrieben.

Löse die Gleichung a*x=240 nach a auf:

a=240/x

Nun setze 240/x in die andere Gleichung ein:

(x+2)*(240/x-10)=240

Ausmultiplizieren:

240+480/x-10x-20=240

Die beiden 240 links und rechts heben sich auf:

480/x-10x-20=0

Jetzt alles mit x multiplizieren, damit das x aus dem Nenner verschwindet:

480-10x²-20x=0

Alles durch -10 teilen:

x²+2x-48=0

Jetzt kannst Du die pq-Formel anwenden oder Dir bewußt machen,

daß -6*8=-48 und -6+8=2 sind und die Gleichung so umformen:

(x-6)*(x+8)=0

Die Gleichung ist gelöst, wenn entweder x-6 Null wird oder x+8.

Da x der Preis in Euro ist und Du eine positive und eine negative Lösung erhältst, sollte klar sein, welche der beiden Lösungen infrage kommt.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) 40 kg Kartoffeln zu je 6 Euro/kg 

b) 30 kg Kartoffeln zu je 8 Euro/kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ffrancky
26.10.2016, 20:29

Stelle dafür folgendes Gleichungssystem auf:

x * a = 240

(x+2) * (a-10) = 240

wobei: [x]= Euro/kg und [a]=kg

du erhälst eine quadratische Gleichung, die du nach x oder a löst (zumindest habe ich so gerechnet - gibt wahrscheinlich auch andere Lösungswege). 

Sag bescheid, falls du beim Ausrechnen Probleme hast

2
Kommentar von Drama00
26.10.2016, 20:29

danke aber wie hast du das gerechnet?

0
Kommentar von Hideaway
26.10.2016, 20:30

Bei diesen Preisen verkauft der doch nicht mal eine einzige Kartoffel.

2

bist du sicher, dass die aufgabe so wort für wort vollständig ist weil so ist das eine gleichung mit zwei unbekannten....#

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
26.10.2016, 20:28

Wie auch immer. Auf jeden Fall verlangt Ewalt Wucherpreise.

0

Was möchtest Du wissen?