Evtl. Gehirnerschütterung?

11 Antworten

Ich würde Dir raten den ärztl. Bereitschaftsdienst unter 116117 anzurufen und dort ihren Fall zu schildern. Sie sollte auf jeden Fall vorsichtshalber angeschaut werden.

Möglich dass dir ärztlicherseits dazu geraten wird, mit ihr in ein Krankenhaus zu fahren um dort ein CT machen zu lassen.

Bei einem Sturz auf den Kopf könnte nicht nur eine Gehirnerschütterung die Folge sein, sondern auch eine Gehirnblutung,wovon ich nicht ausgehe, aber sicher ist einfach in dem Fall besser.

Alles Gute!

Wenn sie keine Kopfschmerzen, Schwindel oder Übelkeit hat, dann ist der Sturz vermutlich nochmals glimpflich abgegangen. Beobachte sie, falls sich an ihrem Zustand etwas ändern sollte, einmal schnell zur Kontrolle ins Krankenhaus.

2

OK, vielen dank für die schnelle Antwort.

0

Hi,

Denkt ihr es besteht eine Gefahr?

Ohne Bewusstseinsverlust, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel oder Amnesie (Gedächtnisverlust) ist eine Gehirnerschütterung praktisch ausgeschlossen.

Wann sollte ich mit ihr zum Arzt?

Dann, wenn solche Symptome wie o.g. auftreten.

LG

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Am Kopf gestoßen - Gehirnerschütterung?

Hallo,

seitdem ich mich vor ca. einer halben Stunde kräftig am Kopf gestoßen habe, habe ich ein ziemlich komisches Gefühl. Die Stelle an der ich mir wehgetan habe, ist links an der Kopfseite etwas hinten. Diese Stelle pulsiert jetzt etwas und kurz nach dem Stoß verspürte ich auch ein sehr komisches Gefühl (Druck) an beiden Schläfen. Auch am Kiefer ein bisschen. Kann das schon eine leichte Gehirnerschütterung gewesen sein?

...zur Frage

Frage zu Gehirnerschütterung - Erfahrungen gesucht!

Hallo! Letzten Sonntag Abend bei meiner Arbeit habe ich mir ziemlich heftig den Hinterkopf an einen Schrank angeschlagen... Ich wurde nicht ohnmächtig, habe aber für ein paar Momente Sterne gesehen und habe auch eine leichte Platzwunde, die blutete... Musste dann noch eine Stunde weiter arbeiten, habe danach dann gemerkt, dass meine Kopfschmerzen stärker und stärker wurden. Zu Hause dann eine Paracetamol genommen und ab ins Bett. Am nächsten Morgen bin ich mit einem dicken Brummschädel aufgewacht, mir war super schwindelig und mir wurde plötzlich total schlecht, musste mich aber nicht übergeben. Arzttermin für den späten Nachmittag bekommen, der sagte, dass es keine echte Gehirnerschütterung sein kann, da ich mich nicht übergeben habe... Hat mich dann bis gestern, also 3 Tage, krank geschrieben. Aber heute habe ich noch, wie die letzten Tage, Kopfschmerzen und mir ist super schwindelig! Schlecht oder so ist mir nicht mehr. Aber alles dreht sich, beim Sitzen, stehen, laufen -egal!

Wer von euch hatte schon einmal eine Gehirnerschütterung? Mein Arzt meinte halt, dass es keine Gehirnerschütterung ist, aber müssten dann nicht nach fast 4 Tagen die Symptome weg sein? Wie lange kann das noch dauern? WIe sind eure Erfahrungen, wie waren eure Symptome nach der Gehirnerschütterung????

DANKE

...zur Frage

Glasflasche aus 1m Höhe auf Hand/Fuß fallen lassen

Ich und mein Kollege sind gerade am diskutieren was passiert, wenn man eine glasflasche aus ca 1m Höhe auf Hand oder Fuß fallen lässt. FRAGE IST ERNST GEMEINT!!!!!!!

...zur Frage

Gelbe Tropfen aus der Nase(Gehirnerschütterung)?

Heute abend waren wir grillen und waren dann auf einem Spielplatz (wir haben keinen Alkohol getrunken!) Und haben da mit einem größeren (schaukelbaren) Jeep herumgespielt bis ich voll nach hinten über eine Stange geflogen bin und mir den Hinterkopf angeschlagen habe.

Kurz nach dem Unfall: starke Schmerzen => ließen nach paar Minuten wieder weg Seit dem Unfall (ca. 20:30): leichte Übelkeit und ab und zu gelbliche tropfen aus der Nase & große Beule ===== Habe ich eine Gehirnerschütterung und was sind die gelben tropfen? ===== Danke im voraus Euer Hille :)

...zur Frage

Sachen vergessen nach gehirnerschütterung?

Ich lag vor ca 2 monaten mit einer gehirnerschütterung im krankenhaus. Nachdem ich entlassen wurde ist mir aufgefallen das ich manche sachen vergesse. Zum beispiel ich sperre die garage ab gehe wieder rein lege den schlüssel weg und weiß nichts mehr. Jetzt passiert mir das alles öfters (also das ich manche sachen vergesse. Was soll ich machen? Zum arzt? Oder ist das normal?

Danke für eure hilfe

...zur Frage

Kann man an einer Gehirnerschütterung sterben?

Hallo. Kann mir jemand helfen. Ich habe vor ca. 4h einen Ball ins Gesicht geschossen bekommen (der Ball war hart). Seitdem habe ich Kopfschmerzen und mir ist übel. Habe ich eine Gehirnerschütterung und kann ich davon sterben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?