evt schwanger und ich rauche, schlimm?

17 Antworten

Dankeschön aber da du noch nicht mals weißt wie alt ich bin würde ich ein bisschen aufpassen was ich schreibe. Natürlich würde ich sofort mit dem rauchen aufhören wenn ich schwanger wäre. Und nicht jeder der schon mal eine Fehlgeburt erlebt hat ist unreif!

und wenn du jetzt schon schwanger bist?bist schon etwas aggro,oder?übste schon das nichtrauchen?und sicher bist du alt genug zum poppen,aber für kinder?ich weiß ja nicht(und ich bin nicht alt genug!)!

0

Normalerweise bin ich ein sehr höflicher Mensch aber bei so einer Frage muss ich mich schon arg zusammenreißen, nicht ausfallend zu werden.

Und was bitte hat eine Fehlgeburt mit Unreife zu tun? Das hast du anscheinend nicht richtig verstanden...

0

sollte es sich bestätigen MUSST du sofort aufhören mit rauchen. meine nichte (22) ist totkrank, ihre mutter hat geraucht wie ein schornstein während der schwangerschaft

die bauchschmerzen sind nicht vom rauchen. wenn du weißt, dass du schwanger bist, höre sofort auf zu rauchen, egal was andere sagen, von wegen nicht abrupt aufhören, das kind macht ein entzug durch - den macht es nach neun monaten sowieso durch, auch wenn du nur noch 1 am tag rauchst. wenn du während der schwangerschaft rauchst, gefährdest du dein kind, es kann nicht nur vielleicht im mutterleib sterben oder mit einer behinderung zur welt kommen, sondern auch später, erst im kindergartenalter entwicklungsverzögerungen mit sich tragen (größe, gewicht, motorik, sprache), auch wenn in den ersten jahren alles in ordnung zu sein schien. also, sobald du weißt, dass du schwanger bist, schmeiß di kippen weg und halt dich insgesamt nicht so viel da auf, wo so viel geraucht wird. so, damit wär ja wohl alles gesagt

Was möchtest Du wissen?