EV/Spez. Werte?! Pokemon

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Physisch und spezielle Attacken: Es gibt diese Einteilung seit der 2. Generation. Der Angriffswert ist für physische Attacken, und der Spezial-Angriffswert für spezielle Attacken relevant, und der jeweilige Verteidigungswert des Gegners. In der 2. und 3. Generation waren alle Attacken der Typen Wasser, Pflanze, Feuer, Psycho, Unlicht, Eis, Elektro und Drache speziell, alles andere physisch. Seit der 4. Generation ist jede Attacke für sich spezifisch entweder physisch oder speziell. Physische Attacken sind hierbei immer die, die mit Muskelkraft ausgeführt werden (z.B. Eishieb) und spezielle Attacken sind unanbhängig von Muskelkraft (z.B. Eisstrahl).

EV/DV: Das sind die Fleißpunkte. Jedes Pokémon hat bestimmte Basiswerte. Das sind die absolut unveränderlichen Grundwerte eines Pokémon. So hat zum Beispiel Kapilz einen hohen Basiswert im physischen Angriff (130), und bekommt dementsprechend mehr Angriff als Beispiel Meditalis mit ner 60 Base. Die Fleißpunkte gehen jetzt darüber hinaus: Jedes Pokémon kann bis zu 508 EV-Punkte durch Erfahrung im Kampf bekommen, die sich in allen Werten aufteilen. Jeder 4. EV-Punkte bringt einen Wertepunkte mehr. Wenn jetzt also 32 EVs der 508 in den Angriffswert gesteckt werden, ist dieser 8 Wertepunkte höher als der Minimalwert. Es gibt allerdings ein Maximum bei 252 EVs pro Wert. Man kann auch gezielt die EV-Verteilung beeinflussen, denn z.B. Alpollo gibt immer Initiative-EVs. Man sollte sich vorher überlegen, welche Werteverteilung Sinn macht. -> Auf dem Battlesimulator Pokémon Online (http://www.pokemon-online.eu/download.php) kann man das sehr gut, schnell und anschaulich ausprobieren und damit dann auch kämpfen. Die DVs sind für solche Server nicht relevant, sehr wohl aber für Editionen: Sie sind einfach zufällige Werte, die jedes Pokémon unterschiedlich machen. Es bekommt 31 zufällig, nicht beeinflussbare Werte insgesamt in allen Werten zusammen dazu. Es sind quasi die Gene der Pokémon.

Vitamine (Protein, Eisen, Kalkium, Zink, Carbon, KP-Plus): Damit kann man ohne zu kämpfen 2-3 Werte aus den EVs verteilen. Mit jedem Vitamin kann man einen andere Wert erhöhen (siehe Pokéwiki - Vitamine). Aber jedes Vitamin kann man einem Pokémon nur 10 Mal geben, selbst wenn es auf Level 100 ist und vorher noch nie gekämpft hat, also im Kampf noch keine EVs bekommen hat. Also kommt man mit Kämpfen weiter als mit Vitaminen. Ich glaube, es gibt da ein Programm namens "RNG", womit man das Trainieren beschleunigen kann, davon hab ich aber keine Ahnung..

Wenn du noch Fragen hast, dann frag sie mich als Kommentar unter meiner Antwort ;)

MfG LenniWie

Es bekommt 31 zufällig, nicht beeinflussbare Werte insgesamt in allen Werten zusammen dazu.

Das ist ein wenig unverständlich formuliert.Ein Pokemon kann auf einem Wert bis zu 31 DVs erhalten,was aber sehr unwarscheinlich ist,dass es auf jedem 31 hat,3 sind schon recht selten(ab der 6. Gen ist es aber leichter).Wie viele Dvs es jetzt auf einem Wert hat,hängt vom Zufall ab.

Kalkium

Das wird Kalcium geschrieben,hast dich wohl vertippt.

Jedes Pokémon kann bis zu 508 EV-Punkte durch Erfahrung im Kampf bekommen

Ein Pokemon kann bis zu 510 Evs Insgesamt erhalten.Ab der 6. Gen kann ein Pokemon aber nicht über 252 Evs auf einem Wert erhalten,dass hättest du schon sagen sollen.

0

Wie sieht das ganze mit der 1. edition von mir aus auch die 2te?

0
@Leoloewe96

die 1. Generation unterscheidet sich von der 2. Generation darin, dass es nur einen Wert "speziell" gibt, der dann Spezialangriff und Spezialverteidigung in einem ist. Außerdem gibt es die Typen "Stahl" und "Unlicht" noch nicht.

0

Effort Value oder kurz EV sind bestimmte Punkte,die sich auf die Gesamt Werte auswirkt.Ein Pokemonkann bis zu 255 EVs pro Wert erhalten udn Insgesamt 510 EVs verteilen.Es werden aber nur 252 EVs pro Wert verteilt,da es die letzte durch 4 Teilbare Zahl ist.Warum durch 4?Ganz einfach,4 EVs geben einen extra Punkt auf einem der Werte.Verteilt man also 4 z.B. auf Angriff,wird dieser Wert um eins stärker.

http://www.pokewiki.de/Flei%C3%9F-Punkte

Determinate Value oder auch kurz DV sind sozusagen die Gene eines Pokemon.Sie können bei den Gesamt Werten bis zu 31 Punkten ausmachen.Aber diese kann man anders als bei den EVs nicht selbst verteilen,sie sind festgelegte Werte.Ab Pokemon XY ist es möglich,dass man bis zu 5 DVs durch Zucht vererben kann.Und ja,man kann DVs durch züchten weitergeben,wenn das Elternteil z.B. gute DVs hat.

pokewiki.de/Determinant_Values

Physich Attacken sind Körperliche Attacken,wie z.B. Durchbruch.Das Pokemon nutzt eine Attacke,die es mit seinem Körper in direkten Kämpfen einsetzt.Pokemon die z.B. auf der Physichen Verteidigung schwach sind,sollte man auch Physich Angreifen.Das Zeichen dafür ist Orange.

Speziele Attacken sind Atacken aus der Ferne,sowas wie z.B. Surfer oder Eisstrahl. Pokemon die eine schlechte Speziele Verteidigung hat,sollte man mit Spezielen Attacken angreifen.

pokewiki.de/Attacke#Schadensklasse

Vitamine (Protein, Eisen, Kalcium, Zink, Carbon, KP-Plus)können zum EV training genutzt werden.Pro Vitamin werden 10 EVs auf einem Wert verteilt.Protein z.B. erhöht den Physichen Angriff um 10 EVs und somit um 2 Punkte auf dem Wert.Man kann pro Wert aber nur bis maximal 100 EVs verteilen durch Vitamine und somit 5 auf einem Wert.

pokewiki.de/Vitamine

Falls du irgendwas nicht verstanden hast,oder sonstige Fragen hast,kannst du dich gerne an mich wenden und mir deine Fragen stellen.

LG Drake

und somit 5 auf einem Wert.

Sorry,hab mich vertan.Sind Insgesamt 10 Vitamine pro Wert.

0

Vielen Dank erstmal für deine ausführliche Antwort! Allerdings habe ich das Zitat "Es werden aber nur 252 EVs pro Wert verteilt,da es die letzte durch 4 Teilbare Zahl ist.Warum durch 4?Ganz einfach,4 EVs geben einen extra Punkt auf einem der Werte.Verteilt man also 4 z.B. auf Angriff,wird dieser Wert um eins stärker." noch nicht 100% verstanden mit dem verteilen etc.... Und wie sieht das mit der 1. Generation aus, weil wenn ich mir ein Status angucke von einem Pokemon gibt es ja nur Spez. das wird nicht in Angriff etc unterteilt und da gibt es auch kein physisch und spezielle Attacken oder etwa doch nur werden die einfach so dargestellt wie in den neueren Generationen ? Mfg Leoloewe

0
@Leoloewe96

Jedes Pokemon gibt,nachdem man es besiegt hat,eine bestimmte Anzahl an EVs(von 1-3).Diese werden dann auf einem Wert verteilt(ab Schwarz/Weis,in den Vorgängern wurden die EVs erst beim Level up verteilt).Wenn 4 EVs auf einem Wert von deinem Pokemon verteilt wurden,erhöht sich dieser Wert um 1.

In der 1. und 2. Gen war es noch so,dass man die EVs auf jeden Wert verteilen konnte.So konnte man alle Werte aufs Maximum bringen.Das wurde ab der 3. Gen geändert.

In der 1. bis 3. Gen waren viele Angriffe noch anders.So waren z.B. alle Wasser Attacken Speziel und z.B. alle Kampf Attacken Physich.(Mehr Infos auf Pokewiki unter Schadensklasse)

1
@Drake24

Wie kann man das den tuen, also EVs auf jeden Wert verteilen ?

0
@Drake24

Wie kann man das den tuen, also EVs auf jeden Wert verteilen ?

0
@Leoloewe96

Hab ich doch geschrieben.Du musst mit einem Pokemon,dass du EV trainieren willst gegen andere Wilde Pokemon oder Pokemon eines Trainers kämpfen.

Du musst nur wissen,welches Pokemon was für EVs vergibt.

Als Beispielt:Kapilz gibt 2 EVs auf Angriff.Du musst also 2 Kapilz besiegen,um einen extra Punkt auf Angriff zu bekommen.Mehr Infos findest du in dem Link,den ich oben bei der erklärung zu den EVs gegpostet habe.Guides zum EV trainieren findet man auf You Tube und gute Orte dafür findet man auch schnell durch Googlen.

0

Was möchtest Du wissen?