Evra Verhütungspflaster wie kleben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fakten zum Verhütungspflaster

Jedes neue

Verhütungspflaster

sollte abwechseln auf eine andere Körperpartie geklebt werden (also zum Beispiel linker Arm, dann rechter Arm)

Beim Wechsel einer anderen

hormonellen Verhütungsmethode zum Hormonpflaster sollte die

Erstanwendung mit dem Frauenarzt besprochen werden

Man sollte im Bereich der Klebefläche

auf Cremes oder Lotionen verzichten um die Hafteigenschaften des

Pflasters nicht zu beeinträchtigen

Das

Hormonpflaster

sollte nur auf einer trockenen, sauberen und gesunden Hautfläche angebracht werden

Wird das Wechseln des Pflasters vergessen, kann dies innerhalb von maximal 48 Stunden nachgeholt werden

Die Verhütungspflaster freie Phase

von 7 Tagen darf nicht überschritten werden, sonst muss zusätzlich mit

einem Kondom verhütet werden

Bei Frauen mit einem Körpergewicht von über 90 Kg kann die Wirksamkeit des

Verhütungspflaster

beeinträchtigt sein

Sollte das Pflaster verloren gehen oder nicht mehr haften, kann innerhalb von 24 Stunden ein neues angebracht werden

Quelle:

http://www.welche-verhuetungsmethode.de/verhuetungsmethoden/hormonelle-verhuetungsmittel/hormonpflaster

ElliStarke 14.06.2017, 10:51

ja danke :) das kenne ich schon ich trage es schon 2 Jahre aber mir war es wichtig mit dem arm ob man das halt abwechselnd kleben soll

0

Was möchtest Du wissen?