Evergreensystem was steckt wirklich dahinter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo INerdbrille,

zunächst einmal danke für deine Frage. Meine Name ist Elvis und ich bin ein Kundendienst-Mitarbeiter von Evergreensystem.

Ich werde versuchen deine Frage hier möglichst zu beantworten:

Das Evergreensystem ist ein online Marketing Kurs zum Thema Websiteerstellung, E-Mail Marketing, Pay Per Click Marketing und Affiliates Marketing.

Du lernst im gesamten Kurs wie du eine profitable Nischenseite zu einem Thema aufbauen kannst und damit Geld verdienst, indem du Produkte von Drittanbietern weiterempfiehlst und eine dafür eine Provision erhälst.

Es hat absolut nichts mit "Spam" Mails zu tun. "Spamer" senden willkürlich E-Mails an Personen, die Sie zuvor nicht beauftragt haben diese E-Mails an sie zu versenden - also ohne Erlaubnis. Beim Evergreensystem lernst du wie du Interessenten-E-Mails sammeln kannst, die von dir verlangen, dass du ihnen Empfehlungsmails schreibst. 

Also kurz: Affiliate-Marketing und E-Mail Marketing sind legale Tätigkeiten. Du musst dich an Regeln halten und diese lernst du ebenfalls beim Evergreensystem.

Kurze Schilderung - was ist im Evergreensystem drin? 

Als erstes nach dem Einloggen folgt ein Video, der dir kurz zeigt, wie der Kurs insgesamt aufgebaut ist.

Die erste Kategorie ist das Nischensystem. Dort lernst du welche Nischen sich generell beim online Marketing lohnen und welche Nischen man definitiv meiden sollte.

Die zweite Kategorie sind die Formalitäten. Dort lernst du wie du ein Gewerbe anmelden kannst, welche Kosten auf die zukommen und wie du die Kosten minimieren kannst (Kleinunternehmer Regelung, Gewerbeart, Steuerliche Aspekte etc.).

Die dritte Kategorie ist Domain und Hosting: dort wird dir beigebracht, wie du günstige Domains erwerben kannst und diese mit einem sehr günstigen Hoster verbinden kannst. (Schritt für Schritt Anleitungen im Video inkl. PDF Download aller Schritte). Hier haben wir sehr großen Wert darauf gelegt, dass die Schritte Anfänger geeignet dargestellt werden, man braucht für den gesamten Kurs keine HTML oder CSS Kenntnisse (oder andere IT Kenntnisse).

Die vierte Kategorie ist die Wordpress Installation auf der Domain via Cpanel. Auch hier gibt es Schritt für Schritt Anleitungen die dir den gesamten Prozess näher erläutern.

Die 5. Kategorie befasst sich mit der Installation von Optimizepress. Optimizepress ist ein Plugin, der dir hilft ohne HTML Kenntnisse sehr Konversionsstarke Landingpages zu erstellen. Egal ob es Opt In Seiten sind oder Sales Pages. Optimizepress ist für mich die Lösung um schnell und effizient starke Seiten aufzubauen.

Die 6. Kategorie ist das Opt-In Master System. Wie der Name schon sagt: du lernst, wie du OPT-IN Seiten erstellen kannst, die dir hohe E-Mail Eintragungsraten bringen. wir zeigen sowohl die Technischen Umsetzungen, als auch Fallstudien aus meinen eigenen Landingpages und zeige dir wie du das Ganze angehen sollst.

In der 7. Kategorie schauen wir uns an, welche E-Mail-Autoresponder Betreiber am besten abschneiden. Wir werden dir zeigen welchen wir nutzen und dann geht es hier wieder um die technische Umsetzung. (Wir gehen im gesamten Kurs davon aus, dass du ein absoluter Neuling bist. Deshalb wird alles Schritt für Schritt gezeigt und die Schritte werden nochmal in einer Download PDF festgehalten, also keine sorge wenn wir von der technischen Umsetzung reden...) 

In der 8. Kategorie lernst du, wie du auf einer Landingpage einen Exit Grabber einbauen kannst.

In der 9. Kategorie die Scarecity Methode und die Psychologie des Nutzers wenn er deine Seite das erste Mal besucht. Wie kannst du gewisse Handlungen fördern und den Fokus auf den Handlungen (Eintragung, Sales) setzen, die du vom Besucher erwartest. 

Die 10. Kategorie ist die Verkaufspsychologie: (Wie kannst du das Produkt am besten präsentieren, worauf achten die Kunden beim online Kauf?)

Die 11. Kategorie: Split Testing (Technische Umsetzung und Sinn und Zweck des Tests). Lerne die Besucher entscheiden zu lassen, ob deine Seite gut ist (Sales, Leads, Content) oder eben nicht. Das ist eins der wichtigsten Module im gesamten Kurs.

Die 12. Kategorie: SEO - Suchmaschinenoptimierung. Warum SEO nur in Maßen wichtig ist und wie du deinen Leadzufluss kontrollieren kannst. Zusätzlich werden (Onpage und Offpage Optimierungen gezeigt)

Die 13. Kategorie: Websitestruktur aufbauen. Welche Seite kommt nach dem Eintragen per Mail. Was ist eine Danke und Bestätigungsseite. Wie kannst du die Bindung zum potenziellen Kunden am meisten aufbauen?

Die 14. Kategorie: Kostenloser Traffic. Wie du von Youtube, Vimeo und durch Gastartikel (Blogs) gezielt Besucher auf deine Landingpage lenken kannst.

Wir bieten eine faire 30 Tage Geld zurück Garantie an. Auch da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei all deinen Umsetzungen.

Melde dich jederzeit bei allen Fragen direkt an uns: kundenservice@evergreensystem.net. Wir sind da um zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SuperBrainTeam 27.05.2017, 00:52

Hi,

das hat Elvis ja schon einmal sehr gut erläutert. Auch ich habe mich nämlich gefragt ob es sich wohl lohnt sich das Evergreensystem von Said Shiripour zu kaufen. Dazu habe ich damals viel recherchiert und gelesen. Bei meiner Recherche hat mir dann das Review bzw. die Erfahrung der Seite http://dein-tester.de/2016/11/evergreensystem-erfahrungsbericht/ sehr weitergeholfen. Ich wusste nach dem Lesen des Erfahrungsberichtes dann genau, dass das Evergreensystem genau das richtige für mich ist. Ich denke es ist immer wichtig solch einen Erfahrung in seine Kaufentscheidung mit einfließen zu lassen.

Viele Grüße

1

Das Evergreensystem ist seinen Preis definitiv wert! 

Schicke aber keine Email an Personen die deinen Newsletter nicht abboniert haben. Da reagieren viele allergisch. Wer noch weitere Infos über das Evergreensystem nachlesen möchte : http://www.evergreensystem-kaufen.blogspot.de

LG Sanda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahahha 400€ hast du ausgegeben? 😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SOBDigital 19.09.2017, 21:10

Die 400 Euro beinhalten die sogenannten Upsell-Produkte. Dabei handelt es sich um Produkte, die noch weiterführende Informationen beinhalten. Praktisch gesagt Aufbaukurse. ( Wie z.B PPC Traffic )

Das Evergreensystem 3.0 an sich kostet nur 49 Euro. Es folgen also keine weiteren Kosten. Allerdings kann ich einige weitere Produkte zur Umsetzung des automatisierten Systems empfehlen. Damit fällt der Aufbau wesentlich leichter.

LG Sebastian von SOB Digital

0

Was möchtest Du wissen?