Eventueller Nagelpilz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, würde auf Nagelpilz tippen, aber am besten du lässt dich mal vom Hautarzt durchchecken. Gegen Nagelpilz habe ich zur unterstützenden Behandlung Einlegesohlen aus Zedernholz von Zederna getragen bzw. trage ich noch immer und seitdem ist wirklich Ruhe mit Fußproblemen.

Geh zu einem Hautarzt (Dermatologe)

Nagel blutig, was tun?

Ich habe seit einer Weile Nagelpilz am großen Zeh am rechten Fuß, behandele diesen seit einem Monat. Heute, nach abziehen der Socken, ist mir eine ungewöhnliche, dunkelrote Farbe des Nagels aufgefallen. Scheinbar ist irgendetwas unter dem Nagel zum bluten gekommen. Vornherein: Ich werde ihn mir NICHT ziehen lassen, da ich keinerlei Probleme mit dem Nagel und auch keine Schmerzen habe. Was könnten die Blutungen bedeuten? Ich konnte die Flüssigkeit, die zurBekämpfung des Pilzes diente, auch unterhalb des Nagels auftragen, habe dies auch getan. Kann es also sein dass diese Flüssigkeit den Nagel "abkratzt" und es deshalb anfängt zu bluten? Und tut mir leid wenn ich mich naiv anhöre, aber so schlimm kann es ja wohl nicht sein wenn ichs nicht mal merke.

...zur Frage

Ich habe einen eingewachsenen zeh es tut höllisch weh dazu kommt noch das bei den 2 großen zehen nagelpilz habe es ist mir so peinlich?

Es pocht, hat geblutet gehabt und ist leicht angeschwollen beim laufen tut es genau so weh.. Zu welchem Arzt müsste ich denn eigentlich dafür gehen? Selber kann ich es nicht machen da mein Nagel komisch gewachsen ist..Was machen sie denn machen sie den Nagel wegen nagelpilz ganz weg oder was machen sie? Und zur Info ich achte auf Hygiene, aber ich weiß wirklich nicht was ich mit meinen Zehen falsch gemacht habe, also denkt bitte nicht ich bin unhygienisch ^^

...zur Frage

Riss im Zehennagel und Nagelpilz, was tun?

Hallo,

ich habe gleich 2 Probleme. Bei meinem großen Zeh habe ich einen Riss, den ich mir vor einigen Wochen bei einem Stoß zugezogen habe. Dieser geht mittig vom Nagelrand bis zur Mitte des Nagels. Mir ist nun aufgefallen, dass dieser seit dem Riss auch nicht mehr wächst, also nicht mehr länger wird. Geht das von alleine weg? Mein zweites Problem ist, dass ich seit Jahren an einem anderen Zeh (der lange, neben dem dicken) Nagelpilz habe, was daran auffällt, dass die Nagelplatte verdickt ist und man nach dem schneiden, diesen problemlos zerbrechen kann. Wie kann ich diesen loswerden? Würde bei einer Behandlung mit einer Tinktur bzw. Creme der Nagel rausfallen? Danke im voraus!

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?