Eventueller Kindesmissbrauch melden?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Wenn du bei der Ploizei wirklich von einer Vermutung sprichst, hast du alles getan was du tun kannst. Vielleicht liegt von andere Seite bereits eine "vermutung" vor, dann wird man das nicht so einfach abtun. Anderersets ist eine falsche Anschuldigung nan schweres Vergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetHardstyle
16.06.2011, 17:03

Genau das meine ich! So eine Anschuldigung kann, wenn sie falsch ist, ganze Familien zerstören!

0

Das ist eine schwierige Frage meldest Du es und es war nichts kann es der zu Unrecht verdächtigten Person viel ärger machen od. sogar ihr leben zerstören.Meldest Du es nicht nicht und ist es zutreffend macht die Person immer weiter was das Leben des Kindes zerstört. Daher solltet Du nochmal in Dich gehen und genau klären was passiert ist und dann eine Entscheidung treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Hinweis kann richtig und wichtig sein und wenn du viele parallelen erkennst solltest du es melden dann kann die Polizei ja entscheiden was wichtig ist und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich bin ich ja nicht dafür jeden Verdacht gleich zu melden und Leute zu denunzieren.Bei dem Verdacht auf Kindesmisbrauch sehe ich das aber anders. Da hört der Spaß auf. Wenn du auch nur den geringsten Verdacht in der Richtung hast melde es. Sowas passiert leider viel zu oft und auch viel zu oft halten die Leute sich daraus weil sie nicht sicher sind was sie tun sollen. Dabei geht es dabei um Kinder die sich nunmal nicht selber helfen können.Geh zur Polizei und äußere deinen Verdacht. Die werden dann alles weitere übernehmen. Gegen solche Schweine muss man etwas tun, denn jedes misbrauchte Kind ist eines zu viel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich für mich alles ziemlich vage an! Natürlich ist es gut, wenn man jeden Verdacht sofort meldet, aber nur weil nun in den Medien jemand gezeigt wird, heißt das nicht, dass du genau diese Person meinst!

Ich würde dir empfehlen, ein Auge darauf zu haben (wenn möglich) und erst dann etwas zu unternehmen. Solche Beschuldigungen können sonst ganz böse enden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphawoelfin992
16.06.2011, 17:03

Naja das der Freund der Mutter das Kind wirklich missbraucht hat ist ziemlich sicher. Er wurde halt nur nicht von den Erziehern erwischt und es wurde auch nicht sofort gemeldet, deswegen ist die Glaubwürdigkeit da eben das Thema.

Ein Auge kann ich da nicht drauf haben da sie ja wie gesagt ausgezogen ist.

0

Die Zeugin, also das Mädchen sollte das melden, nicht du.

Du bist nur jemand, der etwas vermutet, weil er von jemand anderem gehört hat, dass .... Du kannst weder als Zeugin noch als Betroffene bei der Aufklärung helfen, das nützt der Polizei also nix.

Und eine Verbindung zu einem anderen Fall herzustellen, von dem du nur aus den Nachrichten weißt, ohne nähere Einzelheiten zu kennen, ist auch nicht deine Sache, sondern höchstens die der Staatsanwaltschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphawoelfin992
16.06.2011, 17:06

Die Mädchen werden das nicht melden. Die denken in etwa so wie ich "wenn uns das Heim schon nicht glaubt, warum dann die Polizei" nur... ich hab selber ein Kind und wenn ich daran denke das... daran will ich garnicht denken aber sowas muss doch verhindert werden!

0

Der Fall im Fernsehen ist 7 Jahre alt, daran solltest du denken.

Soltest du einen begründeten Verdacht haben, kannst (und solltest) du diesen natürlich bei jeder Polizeidienststelle anzeigen.

Aber es sollte dann doch schon etwas mehr sein als "Angeblich". Gerüchte sind schnell in die Welt gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Ihrer zustandigen Kripo und auch der Stelle, die für Internetkriminalität zuständig ist, melden (zur Anzeige bringen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt leider viele Fälle von Kindesmissbrauch,also ist die Chance dass wenn das wirklich stimmt der Fall aus dem Fernsehen deiner ist.Aber wenn man eine begründete Vermutung hat kann man es immer bei der Polizei melden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nimmerlein
16.06.2011, 17:04

Eine "begründete Vermutung" ist ein Widerspruch in sich; auf diese Weise wurden tausende Hexen auf den Scheiterhaufen gebracht.

0

Auf jeden Fall mußt Du soetwas melden, diesen Schw...en muß das Handwerk gelegt werden. Auch wenn Du nur eine Vermutung hast, wenn es nachher zu spät ist macht man sich Vorwürfe. Tu es !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Hinweis kann nützlich sein. Was die Polizei daraus macht, ist nicht mehr Deine Sorge.

Melde es einfach, sie werden es bewerten und dementsprechend handeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag doch einfach deinen Verdacht bei der Polizei. Die überprüfen ihn dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du diesen Freund gesehen? Bzw.Deine Freundin? Wenn der Mann auf die Beschreibung passt und auch nur bei einer Vermutung des Kindesmissbrauchs würde ich sofort zur Polizei gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphawoelfin992
16.06.2011, 17:00

Ich weiß jetzt im Moment ja nichtmal wo die jetzt wohnen. Ich könnte das eventuell rausbekommen, aber wenn schon das Mutter-Kind-Haus da nichts macht, warum sollte mir die Polizei dann glauben?

0
Kommentar von Alphawoelfin992
16.06.2011, 17:01

Ja ich kenne den Mann. im Fernsehen wurde nur gesagt er trägt einen Ring.

0

Natürlich kannst du das melden - Mach es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht meldest Du Deinen Verdacht zunächst einmal hier: http://www.wildwasser.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NATÜRLICH DARFST DU DAS!!Soetwas darf man immer ! Ab zur Polizei und melde den Typen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was willst du melden? Vom hören sagen und im Fernsehen von dir zusammenkonstruierte Geschichten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphawoelfin992
16.06.2011, 17:17

Ist ja gut ich lass es ja. Man muss doch nicht gleich beleidigend werden oder?

0

Was möchtest Du wissen?